Datenbank

Datenbank ist eine weitgehend redundanzfreie, zentral verwaltete Menge gespeicherter Daten, zwischen denen logische und physische Beziehungen bestehen, und auf die Anwendungsprogramme ohne Berücksichtigung der Speicherstruktur zugreifen können. Hinweis: Ca. 1000 Begriffe zur Datenbank-Thematik finden Sie im GES-Glossary Band 2 †žDatenbank- un....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Datenbank

Datenbank Eine Datenbank ist die integrierte Speicherung unterschiedlicher Daten mit einer programmunabhängigen Verwaltung und vielfältigen Verarbeitungs- und Zugriffmöglichkeiten. Für die Einrichtung und Verwaltung einer Datenbank wird als Software-System ein Datenbanksystem (DBMS) benötigt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Datenbank

Datenbank Im allgemeinen Sprachgebrauch versteht man unter einer Datenbank die integrierte Speicherung unterschiedlicher Daten mit einer programm-unabhängigen Verwaltung und vielfältigen Verarbeitungs- und Zugriffsmöglichkeiten. Für die Einrichtung und Verwaltung einer Datenbank wird als Software-System ein Datenbanksystem (DBMS) benötigt. Bei...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Datenbank

Eine Datenbank ist die elektronische Form eines Karteikastens. Es handelt sich um eine Sammlung von Daten, die aus der Sicht des Benutzers zusammengehören, z. B. eine Personaldatenbank oder eine Lagerinventardatenbank. Es gibt hierarchische, relationale, multidimensionale und objektorientierte Datenbanken. Die Datenbank wird üblicherweise...
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Datenbank

Datenbank, eine Sammlung von Daten in einem Informationssystem. Datenbanken können sich physikalisch in einer oder auch auf verschiedenen Speichereinheiten eines Computers befinden und sind normalerweise bequem für den Anwender zugänglich. Die Daten können in Textform, als Zahlen oder als codierte Graphiken vorliegen (siehe relationale Datenban...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Datenbank

Im allgemeinen ist mit einer Datenbank eine Sammlung von Daten gemeint, die miteinander in Beziehung stehen. Über Datenbanken werden Aufträge, Kundenadressen, Bilder oder Archivinformationen verwaltet. Dazu werden spezifische Informationen in Tabellen zusammengefaßt, die wiederum aus einzelnen Feldern bestehen. Also z.B. beinhaltet eine Tabelle ...
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/D/461/Datenbank.html

Datenbank

Engl.: Database Strukturierte Datensammlung.
Gefunden auf http://www.lexitron.de/

Datenbank

Die Zusammenfassung einer großen Vielzahl von Dateien zu einem integrierten Datenbestand, der mit Hilfe komplexer Software verwaltet und nutzbar gemacht wird und den Benutzern über das Datenbanksystem den Zugriff zu den einzelnen Daten und Dateien mit Hilfe eigens dafür entwickelter Software ermöglicht. Dabei ist eine räumliche Zentralisierung...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40044

Datenbank

Eine Datenbank besteht genaugenommen aus zwei Komponenten: 1. einer -> Datenbasis , also einer Sammlung von Informationen (etwa Patientenstammdaten), die in einer systematischen Weise abgelegt werden 2. einem -> Datenbankmanagementsystem , also eine Software, die diese Datenbasis verwaltet. Teil dieser Verwaltungssoftware kann beispielsweise ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40059

Datenbank

Sammlung von Daten und Wissen, die elektronisch, also per Computer, zugänglich ist. Datenbanken können sich auf Speichermedien im eigenen Personalcomputer oder einem Zentralrechner (Server) befinden, der über eine Datenleitung, zum Beispiel per Telefon, angezapft werden kann.†¦
Gefunden auf http://oenb.at/de/glossar/glossar_alles.jsp

Datenbank

(Datenbank) Bezeichnung für Programme, mit denen Informationen wie z. B. Adressen oder Warenbestände erfaßt, verwaltet und selektiv gesucht werden können. Informationen werden in Datenbanken nach fester Struktur geordnet. Dabei werden die Daten in Datensätze (z. B. eine Adresse) zusammengefaßt, die durch Felder (z. B....
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

Datenbank

Subst. (data bank, database) Im weiteren Sinn jede wesentliche Datensammlung. Im engeren Sinn eine Datei, die aus Datensätzen besteht, die jeweils aus Feldern aufgebaut ist. Zu einer Datenbank gehören weiterhin Operationen zum Suchen, Sortieren, Bilden neuer Kombinationen und andere Funktionen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Datenbank

Bezeichnung für eine Sammlung von Daten die zueinander einen Bezug haben. Mit der Hilfe von Datenbanken werden Kundendaten, Rechnungsdaten, Archive usw. organisiert und verwaltet.
Gefunden auf http://www.informationsarchiv.net/lexikon/eintrag/782

Datenbank

Organisationseinheit von Dateien, zwischen denen logische Abhängigkeiten bestehen. Die Dateien der Datenbank des ABAP-basierten SAP-Systems sind auf dem Datenbankserver abgespeichert und werden vom Datenbanksystem verwaltet.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Datenbank

System zur elektronischen Datenverwaltung. Zur Verwaltung der Datenbanken wird ein so genanntes DBMS (Datenbank-Management-System) verwendet.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42805

Datenbank

Eine Datenbank dient prizipiell zur Speicherung von Daten. Im Internet werden hauptsächlich MySQL, PostgreSQL oder auch teilweise Oracle verwendet, um an dieser Stelle nur einige zu nennen. Datenbanken ermöglichen es in Kombination mit einer Programmier- bzw. Scriptsprache wie PHP & ASP dynamische Internetseiten zu erstellen, die sich z.B. immer ...
Gefunden auf http://www.pixelx.de/glossar/datenbank.html

Datenbank

Strukturierte Sammlung von Daten im engeren Sinne.Bei relationalen Datenbanken besteht die Datenbank aus Tabellen. Bei Desktop-Datenbanken greift die Datenbankanwendung direkt auf die Daten zu, in einer Client/Server-Umgebung kann dies via Datenbank-Server, z.B. SQL-Server, geschehen. DB-Oberfläche (z.B.dBASE-Desktop, DBMS, Access) ^ IDAPI ...
Gefunden auf http://www.jankowski-multimedia.de/fh/glossar/habka.htm

Datenbank

Eine Datenbank besteht genaugenommen aus zwei Komponenten:
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40154

Datenbank

[Recht] - Eine Datenbank ist im juristischen Sinne eine Sammlung von Werken, Daten oder anderen unabhängigen Elementen, die systematisch oder methodisch angeordnet und einzeln mit Hilfe elektronischer Mittel oder auf andere Weise zugänglich sind. Der rechtliche Schutz für Datenbanken wurde innerhalb der Europäischen Uni...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Datenbank_(Recht)

Datenbank

Ein Datenbanksystem (DBS) ist ein System zur elektronischen Datenverwaltung. Die wesentliche Aufgabe eines DBS ist es, große Datenmengen effizient, widerspruchsfrei und dauerhaft zu speichern und benötigte Teilmengen in unterschiedlichen, bedarfsgerechten Darstellungsformen für Benutzer und Anwendungsprogramme bereitzustellen. Ein DBS besteht a...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Datenbank

Datenbank

EDV System zur strukturierten Speicherung großer Datenmengen. Die Daten können mit Hilfe geeigneter Programme ausgewertet werden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42004

Datenbank

(DB) engl.: Database Themengebiet: Datenbanken Bedeutung: Eine Sammlung von zusammenhängenden (in Beziehung zueinander stehenden) Daten, die in einem computergestützten Informationssystem gespeichert ist, um eine oder mehrere Anwendungen zu bedie...
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=397

Datenbank

Meist Computergespeicherte Datensammlung
Gefunden auf http://www.logistik-lexikon.de/ccDiid57

Datenbank

ist die zentrale Speicherung von Datenbeständen. Durch die Einrichtung eines Zugriffssystems mittels -EDV ist die Datenbank einem größeren Benutzerkreis zugänglich; durch beliebige Verkettungsmöglichkeiten für Daten ist Mehrfachspeicherung nicht nötig. Siehe auch Computer. 1 Datenschutz.1Datenschut...
Gefunden auf http://manalex.de/d/datenbank/datenbank.php

Datenbank

Grundlage von Softwarelösungen zur Speicherung von Informationen (Daten). Eine Datenbank (engl. database) besteht aus einer oder mehreren Tabellen, in die die Daten eingetragen werden. Jede Tabelle besitzt definierte Felder, eine Kundentabelle beispielsweise Kundennummer, Name, Adresse, Telefonnummer, Email. In den einzelnen Feldern werden die Inf...
Gefunden auf http://reitbauer.at/elexikon/?qalphabet=D
Keine exakte Übereinkunft gefunden.