Verbrennung

Als Verbrennung bezeichnet man die rasche, unter Flammenerscheinung verlaufende Oxidation eines Stoffes.
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Verbrennung

Verbrennung, im allgemeinen Sinn der Begriff für die schnelle chemische Reaktion einer Substanz mit Sauerstoff oder einem anderen Oxidationsmittel, bei der üblicherweise große Mengen an Wärme freigesetzt werden †“ bei Verbrennungen kommt es häufig auch zu Lichterscheinungen (Siehe auch Feuer). Generell unterscheidet man den Verbrennungspro...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Verbrennung

Verbrennung, Verletzung der Haut und der tiefer liegenden Gewebeschichten durch heiße Flüssigkeiten, Feuer, Strahlungswärme, Berühren heißer Gegenstände, ätzende Chemikalien, elektrischen Strom oder elektromagnetische (z. B. radioaktive) Strahlung. Haut kann bereits verbrennen, wenn sie mehr als fünf Minuten lang einer Temperatur von 50 ?.....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Verbrennung

Als Verbrennung bezeichnet man umgangssprachlich eine chemische Reaktion, bei der sich ein chemisches Element schnell und unter Wärmeabgabe mit Sauerstoff verbindet.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40122

Verbrennung

Man sollte die verbrannte Stelle sofort mit kaltem Wasser abspülen und kalte Kompressen auflegen. Verätzungen ebenfalls sofort lange abspülen. Junge Katzen durchbeißen gelegentlich stromführende Kabel. Verbrennungen an Lippe und Zunge erfordern wegen der meist gleichzeitigen Herzschäden tierärztliche Soforthilfe.
Gefunden auf http://miau.de/lexikon/v1.htm

Verbrennung

[Medizin] - Eine Verbrennung (Combustio, Brandverletzung, Verbrennungstrauma) ist in der Medizin eine Schädigung durch übermäßige Hitzeeinwirkung. Diese kann durch heiße Flüssigkeiten (Verbrühung), Dämpfe oder Gase, Flammeneinwirkung und Explosionen, starke Sonneneinstrahlung (Sonnenbrand), elektrischen Strom oder R...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Verbrennung_(Medizin)

Verbrennung

[Chemie] - Eine Verbrennung ist eine Redoxreaktion, die unter Abgabe von Energie in Form von Wärme und Licht abläuft, also exotherm. Im allgemeinen Sprachgebrauch versteht man unter Verbrennung die Oxidation eines brennbaren Materials mit Sauerstoff unter Flammenbildung als „Feuer“. Verbrennungen gibt es aber auch bei...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Verbrennung_(Chemie)

Verbrennung

Die schnelle Oxidation von Brennmaterial, bei der Hitze und im allgemeinen Licht produziert werden. Bei der langsamen Verbrennung (z. B. ein glühendes Holzkohlefeuer) kann die Reaktion heterogen sein, wenn fester Brennstoff direkt mit gasförmigem Sauerstoff reagiert. Es kommt jedoch häufiger vor, daß sich der Brennstoff zuerst verflüchtigt und...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42013

Verbrennung

Sofortmaßnahmen bei Verbrennung Die verbrannten Hautpartien werden etwa 10† †™20 Minuten mit kaltem Wasser übergossen. Eine Unterkühlung ist dabei aber zu vermeiden, da sie einen Schockzustand begünstigen kann. Niemals dürfen Salben, Puder oder Sprays verwendet werden. Brandwunden dürfen nur mit geeig...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Verbrennung

Verbrennung Chemie: unter Licht- und Wärmeentwicklung schnell ablaufende chemische Reaktion eines Stoffes mit Sauerstoff oder einem anderen Oxidationsmittel. Der Beginn der Verbrennung heißt Entzündung, bei Dämpfen und Gasen Entflammung. Die äußere Erscheinung ist das Feuer. Die bei der Verbrenn...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Verbrennung

Verbrennung: Schnitt durch die Haut mit den Verbrennungsgraden entsprechend der Verletzungstiefe;... Verbrennung, Medizin: Combustio, Gewebeschädigung durch örtliche Hitzeeinwirkung von über 50 °C durch offene Flammen, heiße Gase, Flüssigkeiten oder Dämpfe (Verbrühung) und erhitzte Gegenstände. Bei ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Verbrennung

(combustion) Chemische Reaktion, bei der zwei Substanzen sich unter derart groer Hitzeentwicklung verbinden, dass sichtbares Feuer entsteht. Siehe Verbrennungsenergie.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=V&id=26701&page=1

Verbrennung

(Text von 1927) Verbrennung, Combustio. Schädigung der Haut und tieferliegende Gewebe, besonders der Blutgefäße. Man unterscheidet gewöhnlich 3 Grade (aber auch 4, ja 6, je nachdem man mit leichten Graden, z. B. dem einfachen Gletscherbrand beginnt). Zum 3. Grad rechnet man diejenigen Fälle, wo mehr als 1/8 der Kör...
Gefunden auf http://www.textlog.de/37093.html

Verbrennung

Verbrennung 1) Umsetzung von Stoffen mit Sauerstoff unter Entwicklung von Licht u. Wärme... (mehr) 2) Gewebsschädigung durch Einwirken von Hitze (strahlende Wärme heißer Körper... (
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro40000/r40596.000.html

Verbrennung

Verbrennungen müssen nicht nur durch Hitze, sie können auch durch Reibung entstehen. Man unterscheidet Verbrennungen gemäß ihres Schweregrads: In leichteren Fällen ist lediglich die Oberhaut in Mitleidenschaft gezogen. Hierbei kommt es zu Rötungen, Schwellungen und Schmerzen. Liegt eine schwerwiegendere Verbrennung vor, entstehen meist flüss...
Gefunden auf http://www.wellness-gesund.info/Gesundheits-Lexikon/ABC/V-Verbrennung.html

Verbrennung

Verbrennung , chemischer Prozeß, s. Sauerstoff, S. 344. In der Heilkunde versteht man unter V. die krankhafte Veränderung, welche ein Körperteil unter Einwirkung hoher Temperatur erleidet. Bis auf gewisse Grade erhitzte Körper oder die Flamme selbst bedingen nämlich bei direkter Einwirkung auf den unbedeckten Körper eine Zerstörung der Geweb...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Verbrennung

  1. Chemiedie unter Freiwerden von Wärme verlaufende Reaktion von Sauerstoff mit chemischen Elementen und Verbindungen. Verbrennungen verlaufen meist unter Feuererscheinung, doch werden im weiteren Sinne auch langsam verlaufende Oxidationsvorgänge, z. B. im tierischen Organismus, zu den V...
  2. Medizin(Combustio) Gewebsschädigung durch Einwi...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Verbrennung

    Verbrennung 1 Eine Verbrennung ist eine Redoxreaktion bei der ein Stoff durch Sauerstoff oxidiert wird Eine Verbrennung kann heftig in Form eines Feuers oder langsam und relativ kalt etwa beim verrosten von Metallen oder innerhalb eines . by www.orthopedia-shop.de">
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42707

    Verbrennung

    Eine Verbrennung wird durch Einwirken von Hitze hervorgerufen. Das Gewebe wird dadurch in verschieden starken Graden beschaedigt, je nach Art und Dauer der Hitzeeinwirkung. Leichte Verbrennungen
    Gefunden auf (1. Grades)

    Verbrennung

    (combustion) Chemische Reaktion, bei der zwei Substanzen sich unter derart großer Hitzeentwicklung verbinden, dass sichtbares Feuer entsteht. Siehe Verbrennungsenergie.
    Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=V&id=26701&page=1

    Verbrennung

    Brandwunde , Elektronenabgabe , Oxidation , Oxydation
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Verbrennung

    Verbrennung

    Verbindung zweier Elemente (eines davon ist meist Sauerstoff) unter Feuererscheinung. Die Verbrennung ist ein wichtiger Prozess zur Gewinnung von Nutzenergie, aber auch Verursacher von Schadstoffemissionen. Verbrennungsprodukte sind u. a. CO, CO2, NOx, Kohlenwasserstoffe, Flugasche und Aerosole.Unvollständige Verbrennung: Ei...
    Gefunden auf http://bfw.ac.at/rz/wlv.lexikon?keywin=1890
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.