Vaga

Vaga , Perino del, eigentlich Pietro Buonaccorsi, ital. Maler, geb. 1500 zu Florenz, erhielt nach seinem Lehrer, dem Florentiner Maler Vaga, den Namen V. In Rom wurde er Raffaels Schüler und führte nach dessen Zeichnungen mit Giovanni da Udine in den Loggien und andern Räumen des Vatikans Stukkaturen u. Dekorationsmalereien aus. Durch diese Werk...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Vaga

[Titularbistum] - Vaga ist ein Titularbistum der römisch-katholischen Kirche. Es geht zurück auf einen untergegangenen Bischofssitz in der gleichnamigen antiken Stadt, die in der römischen Provinz Africa proconsularis (heute nördliches Tunesien) lag. Der Bischofssitz war der Kirchenprovinz Karthago zugeordnet. == Siehe ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Vaga_(Titularbistum)

Vaga

Vaga oder Vacca war eine antike Stadt in Nordafrika in der römischen Provinz Africa proconsularis bzw. später Numidia beim heutigen Beja in Tunesien. Vaga gehörte zum numidischen Reich Jugurthas und wurde vom römischen Feldherrn Quintus Caecilius Metellus Numidicus zerstört. Später wurde es wieder aufgebaut und zu einer römischen Stadt, die...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Vaga
Keine exakte Übereinkunft gefunden.