Totgeburt

Eine Totgeburt liegt laut deutscher Personenstandsverordnung vor, wenn nach der Geburt eines mindestens 500 g schweren Kindes kein erkennbares Lebenszeichen nachzuweisen ist, also weder das Herz geschlagen, noch die Nabelschnur pulsiert oder die natürliche Lungenatmung eingesetzt hat. Die Schwangerschaftsdauer ist hierbei unerheblich. Ergänzend ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Totgeburt

Totgeburt

Totgeburt Ein Kind gilt als tot geboren, wenn es nach der Geburt mindestens 500 Gramm wiegt und keinerlei Lebenszeichen (Atmung, Herzschlag, Nabelschnurpulsation) aufweist. In diesem Fall besteht die Pflicht zur Beerdigung und die standesamtliche Meldepflicht. Weitere Lexikonbegriffe zum Thema N...
Gefunden auf http://www.schwanger-info.de/127.0.html?&cHash=da6b5c34ca&tx_prglossary[sho

Totgeburt

Totgeburt, Leibesfrucht, bei der nach vollständigem Verlassen des Mutterleibes keine Herztätigkeit und Lungenatmung oder nur eines von beiden Lebenszeichen vorhanden war, das Geburtsgewicht jedoch mindestens 500 g betrug; für Totgeburten besteht standesamtliche Meldepflicht mit Eintrag in das Sterbe...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Totgeburt

Tot/geburt En: stillbirth Ausstoßung eines in utero †“ i.e.S. nach einer Gravidität von mind. 28 Wo. †“ abgestorbenen Fetus von mindestens 500 g Gewicht ohne Zeichen einer Lebendgeburt; muss gemeldet u. im Sterbebuch eing...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro37500/r38830.000.html

Totgeburt

  1. ein Kind, das nach der Geburt keinerlei Lebenszeichen aufweist bei einem Geburtsgewicht von 1000 g (darunter Fehlgeburt ) . Es besteht standesamtliche Meldepflicht und Pflicht zur Beerdigung.Externe LinksHilfe zur Bewältigung einer Fehlgeburt, Totgeburt und des Säuglingstodes http://ww...
  2. Tot¦ge¦burt [f. 10 ] Ausstoßung einer abgest...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Totgeburt

    Fehlgeburt , stille Geburt
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Totgeburt
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.