Knochensequester

; engl.: bone sequestrum; Sequester
Gefunden auf http://www.zahnwissen.de/lexikon_Kn-Kz.htm

Knochensequester

Knochen/sequester En: (bone) sequestrum die sich bei chronischer Ost(eomyel)itis durch demarkierenden Knochenabbau (durch Osteoklasten des Granulationsgewebes) aus dem Zusammenhang lösende Knochennekrose. Liegt bis zur Abstoßung in einer eitergefüllten Abszesshöhle, verursacht chronische Fisteleiterung (s.a.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro20000/r20157.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.