Sulfat

Sul/fat En: sulfate Salz der (zweibasischen) Schwefelsäure.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro35000/r37404.000.html

Sulfat

Sulfat , s. v. w. schwefelsaures Natron; in der Färberei s. v. w. schwefelsaure Thonerde; Sulfate, s. v. w. Schwefelsäuresalze; z. B. Kaliumsulfat, schwefelsaures Kali.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Sulfat

Sul¦fat [n. 1 ] Salz der Schwefelsäure [ ➔ Sulfur]
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Sulfat

Sulfat-Ionen bestehen aus Sauerstoff und Schwefel. Sulfat ist im menschlichen Organismus im Serum enthalten und wird vom Körper aus Schwefelverbindungen selbst hergestellt. Sulfatreiche Wässer, besonders wenn zugleich Magnesium (Bittersalz) und/oder Natrium (Glaubersalz) vorhanden sind, wirken abführend.Grenzwert der TrinkwV 2001: 240 mg/l. Im K...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42614

Sulfat

Sulfate sind die Salze der Schwefelsäure und entstehen, wenn Schwefelsäure mit Metallen reagiert. Sulfate kommen in der Natur häufig vor und stammen meist aus gipshaltigen Gesteinsschichten, Salzlagerstätten und Mooren. Der als Mineral vorkommende Gips (Calciumsulfat) bildet stabförmige Kristalle oder durchsichtige Plä...
Gefunden auf http://www.wasserwerk.at/home/alles-ueber-wasser/glossar/S
Keine exakte Übereinkunft gefunden.