Stichprobenplan

Zusammenstellung von Stichprobenanweisungen. Eine Stichprobenanweisung bezieht sich auf den Stichprobenumfang zu einem bestimmten Losumfang und legt fest, ob und wie über Annahme bzw. Rückweisung entschieden wird.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Stichprobenplan

Ein Stichprobenplan ist eine Wahrscheinlichkeitsverteilung über dem Raum der als Stichprobe zugelassenen Teilmengen einer Grundgesamtheit. Ein Stichprobenplan legt das Zufalls-Verfahren fest, um die Stichprobe einer repräsentativen Erhebung zu ziehen. Siehe auch: Nullhypothese, Statistische Signifikanz, Operationscharakteristik ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Stichprobenplan
Keine exakte Übereinkunft gefunden.