Spangrün

(das ~) des -es, plur. inus. 1. In Oberdeutschland, ein Nahme des grünen Kupferrostes, welche im Hochdeutschen mit versetzten Sylbe unter dem Nahmen des Grünspanes am bekanntesten ist. Es kommt schon im 15ten Jahrhunderte vor und ist aus Spanisches Grün zusammen gezogen, entweder s...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Spangrün

Spangrün , s. Grünspan.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.