Schneebeere

Schneebeere, vorwiegend nordamerikanische Gattung mit 16 Arten aus der Familie der Geißblattgewächse. Die bekannteste Spezies ist die Gemeine Schneebeere, die als Zierpflanze weit verbreitet ist. Die Sträucher werden bis zwei Meter groß und vermehren sich vegetativ über Ausläufer (Stolonen); daher dienen sie h...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Schneebeere

Symphoricarpos albus
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05b2337/0186a292ac0d47887.html

Schneebeere

Früchte der Gemeinen Schneebeere (Symphoricarpus albus) Schneebeere, Symphoricarpus racemosus, Geißblattgewächs des westlichen Nordamerika, mit rötlichen, preiselbeerähnlichen Blüten und weißen, schwammigen Beeren; Zierstrauch.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Schneebeere

Schneebeere , Pflanzengattung, s. Chiococca und Symphoricarpus.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Schneebeere

  1. (Symphoricarpus) Gattung der Geißblattgewächse mit 15 Arten. Bekannt ist die Traubige Schneebeere, Symphoricarpus albus, mit weißen, kirschgroßen, im Winter an den Sträuchern bleibenden Früchten; aus Amerika eingeführter beliebter Zierstrauch.Externe LinksSchneeb...
  2. Schnee¦bee¦re [f. 11 ] nordamerikanisches Geißblattgewächs mi...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Schneebeere

    Bei der Schneebeere, deren botanischer Name Symphoricarpos lautet, handelt es sich um einen dichtbuschigen Kleinstrauch, der sich gut als Bodendecker eignet. Als Standort liebt die Schneebeere sonnige bis schattige Plätze, wobei sie auf allen alle kultivierten Böden gedeiht und auch den so genannten Wurzeldruck verträgt. Die Schneebeere benötig...
    Gefunden auf http://www.info-magazin.com/index.php?suchbegriff=Schneebeere
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.