Schlettstadt

Schlettstadt: Humanistische Bibliothek und der Turm des Münsters Saint-Georges... Schlẹttstadt, französisch Sélestat, Stadt im Unterelsass im Département Bas-Rhin, Frankreich, an der Ill, 17 200 Einwohner; Weinbau und -handel, Chemiefaser-, Metall verarbeitende, Textil&#...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Schlettstadt

Schlettstadt , Kreisstadt im deutschen Bezirk Unterelsaß, an der Ill, Knotenpunkt der Eisenbahnen Straßburg-Basel, S.-Markirch und S.-Zabern, 180 m ü. M., hat 2 schöne kath. Kirchen (Münster oder St. Georgskirche und Fideskirche), eine evang. Kirche, eine Synagoge, ein Gymnasium, ein Lehrerinnenseminar, ein Bürgerhospital, ein Mädchenwaisenh...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Schlettstadt

(französisch Sélestat) Stadt im ostfranzösischen Département Bas-Rhin (Elsass) , an der Ill, 15 900 Einwohner; gotisches Münster (13.-15. Jahrhundert) ; Metall-, Elektro-, Textil-, Tabak- und Nahrungsmittelindustrie, Weinanbau in der Umgebung. - Ehemalige Pfalz und fre...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.