Sackkrebs

Sackkrebs, Sacculina carcini, Rankenfüßer (Krebs), sackförmiger Schmarotzer, der sich in eine Krabbe einbohrt und in ihr mit wurzelartig verzweigten Fortsätzen Nahrung aufnimmt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Sackkrebs

(Sacculina) zur Gruppe der Wurzelkrebse gehörender Parasit, lebt in Form eines Saugfadengewirrs im Inneren von Krabbenarten, unterdrückt bei einem Teil der befallenen männlichen Krabben die Ausbildung der Geschlechtsorgane (parasitäre Kastration) .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.