Säugling

Säugling oder Baby (Plural: Babys) bezeichnet ein Kind im ersten Lebensjahr. In dieser Zeit wird es häufig mit Muttermilch ernährt, dem Stillen. Vom Saugreflex leitet sich die Bezeichnung Säugling ab. Während der ersten vier Wochen heißt es Neugeborenes. Nach Vollendung des ersten Lebensjahres schließt sich das Kleinkindalter an, in dem das...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Säugling

Säugling

Säugling Als Säugling wird das Kind von der Geburt bis zur Vollendung des ersten Lebensjahres bezeichnet zurück
Gefunden auf http://www.schwanger-info.de/127.0.html?&cHash=4e636a1f3b&tx_prglossary[sho

Säugling

Säugling ist die Bezeichnung für das Kind von der Geburt anbis zur Vollendung des ersten Lebensjahres. Im ersten Monat ist der Säugling noch nicht zu bewussten Vorgängen fähig, er reagiert aus Reflexen und Triebverhalten heraus. Er ist aber psychisch aktiv und weiß Zuneigung zu empfangen. Ab dem zweiten Monat kann de...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/42169

Säugling

Säugling Syn.: Baby En: infant das Kind von der Geburt bis zum Ende des 1. Lebensjahres (Säuglingsalter). S.a. Neugeborenes,
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro32500/r33900.000.html

Säugling

Säugling , s. Kind und Stillen des Kindes.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Säugling

  1. der Mensch im 1. Lebensjahr (in den ersten 7 Lebenstagen nach der Geburt Neugeborener) . Diese Lebensperiode (Säuglingalter) ist hauptsächlich durch die Befriedigung der oralen Bedürfnisse, vor allem durch das Saugen gekennzeichnet. Stillen und Saugen sind nicht nur für das kö...
  2. Säug¦ling [m. 1 ] kleines Kind, das noch an der ...
    Gefunden auf http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=54464022

    Säugling

    Baby , Bambino , Infant , kleiner Erdenbürger , Kleinkind , Kleinstkind , neuer Erdenbürger , Neugeborenes , Putzerl (österr.)
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Säugling

    Säugling

    [Achtung: Schreibweise von 1811] Der Säugling, des -es, plur. die -e, ein noch saugendes Kind, in der edlen Schreibart, und von Kindern beyderley Geschlechtes. Eine Amme verpflegt ihren Säugling, 4 Esr. 1, 28. Ingleichen figürlich. Ein Säugling am Verstande. Nieders. Sögling. Es stammet entweder von säugen her, da es d...
    Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009133_7_0_543
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.