Rotlichtmilieu

Das Rotlichtmilieu ist eine soziale Umgebung (Milieu), welches im Umfeld des sexorientierten Gewerbes, etwa der Prostitution, anzutreffen ist und oft seinen Schwerpunkt in einem Rotlichtviertel hat. Der Begriff Rotlichtmilieu wird in der Regel negativ wertend benutzt. Siehe hierzu auch Rotlicht. == Bestandteile == Dem Rotlichtmilieu zugeordnet wer...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Rotlichtmilieu

Rotlichtmilieu

Das meist virtuelle Milieu (die Umgebung) in der Prostituierte ihre Arbeit verrichten, aber auch andere (Bars, Stripteaselokale und andere Einrichtungen) ihre Geschäfte betreiben. Herkunft: Von der 'roten Laterne', die früher vor Bordellen angebracht werden musste.
Gefunden auf http://www.lechzen.de/Lexikon/Rotlichtmilieu

Rotlichtmilieu

Rot¦licht¦mi¦li¦eu [-ljø: n. 9 ] 1 (soziale und räumliche) Umgebung der Amüsierbetriebe und Nachtbars 2 (gesellschaftliche) Verhältnisse, in denen Prostituierte und Zuhälter leben
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.