Randgruppe

Randgruppe, Personengruppe, die durch geringe Teilhabe am gesellschaftlichen Leben der Kerngesellschaft gekennzeichnet ist und über eigene Wertsysteme verfügt, die von den vorherrschenden Normen abweicht (siehe Subkultur). In den modernen Industriegesellschaften ist der Übergang zwischen der Kerngesellschaft und R...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Randgruppe

eine Gruppe von Personen, die vom Rest der Gesellschaft nur geringe Anerkennung erfährt und nicht voll am gesellschaftlichen Leben teilhaben kann. Die betroffenen Personen sehen sich selbst oft nicht als Mitglieder einer Randgruppe, versuchen sich im Gegenteil von ihr zu distanzieren und den Normen und Werten der Gesellschaft übermä&...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Randgruppe

R. ist eine politisch-soziologische Bezeichnung für gesellschaftliche Gruppen, die aufgrund allgemein anerkannter Normen und Werthaltungen sozial isoliert sind und von den allgemeinen Lebenschancen ausgeschlossen werden (z.B. Obdachlose).
Gefunden auf http://www.bpb.de/popup/popup_lemmata.html?guid=KYW5WW

Randgruppe

  1. eine Minderheit von Menschen, deren Werte und Orientierungen sich nicht mit den herrschenden Normen decken. Randgruppen lösen Berührungsfurcht aus. Im Gegensatz zur freiwilligen Zugehörigkeit zu einer Minorität ist die Zugehörigkeit zu einer Randgruppe mit Diskriminierung ve...
  2. Rand¦grup¦pe [f. 11 ] Gruppe von Personen, die (aus s...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.