Randgruppen

Bevölkerungsgruppen, die unterhalb des normalen Standards und zum Teil außerhalb der Arbeitswelt leben. marginal, Obdachlose
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Randgruppen

Mit dem unklaren und kaum definierbaren Begriff der Randgruppen werden sehr unterschiedliche soziale Erscheinungen bezeichnet, die wenig oder keine Gemeinsamkeit hinsichtlich ihrer Ziele, ihrer Entstehung und ihrer politischen Bedeutung haben. Unter den Begriff der Randgruppe fallen z.B. Obdachlose,...
Gefunden auf http://www.krimlex.de/artikel.php?BUCHSTABE=R&KL_ID=151

Randgruppen

Randgruppen, Sozialwissenschaften: eine Form der Minderheiten.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Randgruppen

Randgruppen. Zu gesellschaftlichen Randgruppen des MA. wurden Personen oder Personengruppen gezählt, die auf irgendeine Weise vom Wertesystem der Gesellschaft abwichen. Ausgrenzende Eigenschaften in diesem Sinne konnten in 'unehrlicher' Geburt oder in Nichtsesshaftigkeit begründet sein, in Herrenlos...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Randgruppen

Randgruppen, Gesellschaftsgruppen, die aufgrund ihrer Abweichung von den vorherrschenden sozialen Normen nur eingeschränkte Lebensmöglichkeiten besitzen. Im Zeitalter des Absolutismus war für die Versorgung, aber auch Disziplinierung im Sinne von möglicher wirtschaftlicher Nützlichkeit der Randgruppen (Bettler, Behinderte, ...
Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.r/r122837.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.