Prolaps

Das Wort Prolaps kommt aus dem Lateinischen und bedeutet 'Vorfall'. Der Arzt bezeichnet damit das Heraus- oder Hervordrängen von Organen oder Organteilen aus Körperöffnungen oder Wunden. So kann sich beispielsweise bei ungenügender Funktion des After-Schließmuskels ein so genannter Analprolaps bilden, bei dem ein Dickdarmteil nach außen drän...
Gefunden auf http://medikamente.onmeda.de/glossar/P/Prolaps.html#glossar97

Prolaps

Vorfall, Heraustreten von Teilen eines inneren Organs aus einer natürlichen Körperöffnung infolge Bindegewebsschwäche
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42744

Prolaps

Vorfall eines Gewebes oder Organs
Gefunden auf http://users.ugent.be/~rvdstich/eugloss/DE/lijstp.html

Prolaps

Organvorfall
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40174

Prolaps

Prolaps Austreten innerer Organe aus natürlichen Körperöffnungen.
Gefunden auf http://deam.de/lexikon/mlex-p.htm

Prolaps

Als Prolaps wird in der Medizin der unnatürliche Vorfall eines Organs oder eines Organteils durch eine bereits vorhandene oder pathologische Öffnung bezeichnet. Beispiele für einen Prolaps sind ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Prolaps

Prolaps

Vorfall, Heraustreten von inneren Organen durch physiologische oder künstlich entstan- dene Öffnungen. Am gebräuchlichsten ist der Begriff bei 1. Bandscheiben-P. 2. Uterus-P. 3. Anal-P.
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=1962

Prolaps

Vorfall, Heraustreten eines Organs, z.B. Senkung der Gebärmutter (Uterus) oder Hervortreten der Scheide (Vagina). ( Lexikon Gynäkologie )
Gefunden auf http://www.med-kolleg.de/medizin-lexikon/P/Prolaps.htm

Prolaps

Vorfall von Organen und Organteilen durch natürliche oder künstliche Öffnungen
Gefunden auf http://vetion.de/lexikon/index.cfm?buchstabe=P&lex_go=585#585

Prolaps

Prolạps der, Vorfall, Heraustreten innerer Organe aus natürlichen Körperöffnungen, z. B. von Gebärmutter, Mastdarm; auch Bandscheibenvorfall (Bandscheibe).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Prolaps

Pro/laps Syn.: Prolapsus En: prolapse 'Vorfall' eines Gewebes oder Organs aus seiner natürl. Lage durch eine physiol. oder patho. Öffnung.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro30000/r31418.000.html

Prolaps

Vorfall, Heraustreten eines Organs, z.B. Senkung der GebärmutterGebärmutterweibliches Geschlechtsorgan (UterusUterusDie Gebärmutter, ein kleiner hohler Körper im Becken, in dem das Kind bis zur Geburt wächst. In dieser Zeit dehnt sich die Gebärmutter bis auf das Hundertfache der ursprünglichen Größe aus.) oder Hervortreten der ScheideSchei...
Gefunden auf http://www.hebamme4u.net/no_cache/lexikon/schwangerschaft-lexikon/P.html

Prolaps

  1. (Medizin) Medizin[der; lateinisch] Vorfall .
  2. Pro¦laps [m. 1 ]

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Prolaps

Vorfall eines Gewebes
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Prolaps
Keine exakte Übereinkunft gefunden.