Kobalt

Synonyme: Cobalt Co Material: 5 ml Serum 50 ml Urin Norm: Spezimen Norm Serum
Gefunden auf http://laborlexikon.de/Lexikon/Infoframe/k/Kobalt.htm

Kobalt

Als Bestandteil des Vitamin B12 an allen Aufgaben dieses Vitamins beteiligt. Vermutlich spielt es darüber hinaus eine Rolle als Aktivator verschiedener Enzyme. Ein Mangelzustand an Kobalt ist beim Menschen nicht bekannt. Kobalt wirkt in größeren Mengen giftig. Es steigert unphysiolog...
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05af01f/0186a292a60d0a66c.html

Kobalt

Kobalt (chemisches Symbol: Co) Ordnungszahl27 relative Atommasse58,9332 Häufigkeit in der Erdrinde0,0037 % natürlich vorkommende stabile Isotopenur <sup>59</sup>Co bekannte radioaktive Isotope<sup>50</sup>Co bis <sup>58</sup>Co, <sup>80</sup>Co bis <...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kobalt

Mit Kobaltverbindungen wie dem Kobaltblau (Thenards Blau), einem Kobalt-Aluminium-Spinell, werden seit dem Altertum bei den Ägyptern, Babyloniern und Griechen Gläser und in China zur Zeit der Tang-Dynastie auch schon Tonwaren blau gefärbt. Das Kobaltisotop <sup>60</sup>Co die...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kobalt

Kobalt En: cobalt Cobalt.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro20000/r20217.000.html

Kobalt

Kobalt Co, Metall, findet sich nicht gediegen, mit Schwefelverbindungen als Kobaltkies Co3S4 ^[Co_{3}S_{4}] (mit 11-25,6 Proz. K.), mit Arsen als Tesseralkies CoAs3 ^[CoAs_{3}], mit Nickel, Eisen und Arsen als Speiskobalt (CoNiFe)As2 ^[(CoNiFe)As_{2}] (mit 3-24 Proz. K.), mit Eisen, Arsen und Schwefel als Kobaltglanz (CoFe)(AsS)2 ^[(CoFe)(AsS)_{2}]...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Kobalt

  1. Cobalt .

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kobalt

chemisches Element; Zeichen Co; stahlgraues, glänzendes, magnetisches Metall, das oft als Farbstoff zur verwendet wird.
Gefunden auf http://www.g-s.ch/Service/Schmucklexikon/Schmuck_K.htm

Kobalt

Das Cobalt oder Kobalt (chemisch = Co) ist im Vitamin B12 eingebaut. Das Vitamin wird deshalb auch als Cobalamin bezeichnet. Das Cobalamin ist am Aufbau der Blutkörperchen und von verschiedenen Eiweissstoffen beteiligt. Der menschliche Körper beherbergt 1.1 mg Kobalt.
Gefunden auf http://www.gemueselexikon.ch/minco.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.