Prolaktin

Synonym: Prolactin. Dieses Hormon wird im Gehirn gebildet. Es fördert unter anderem die Milchbildung und das Wachstum der Brustdrüse. Auch Männer produzieren Prolaktin. Vor der Geburt ihres Kindes zum Beispiel ist ein erhöhter Prolaktin-Spiegel festzustellen.
Gefunden auf http://medikamente.onmeda.de/glossar/P/Prolaktin.html#glossar96

Prolaktin

Hypophysenhormon; steuert Milchbildung der Brust; kann bei Fehlsteuerung Eireifung oder Eisprung stören
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40156

Prolaktin

P. ist ein Hormon, das im Gehirn gebildet wird und u. a. die Entwicklung der Brustdrüsen und die Bildung von Muttermilch anregt. Die Ausschüttung von P. durch das Gehirn wird von anderen Hormonen gesteuert. Erhöhte P.-Spiegel können bei der Frau zum Ausfall der monatlichen Regelblutung (Menstruation...
Gefunden auf http://www.ratiopharm.de/ratgeber/lexikon-der-fachbegriffe.html

Prolaktin

Prolaktin (PRL) auch laktotropes Hormon (LTH) oder Laktotropin genannt, ist ein Hormon, das in den laktotropen Zellen (azidophil, ca. 20 % der Adenohypophyse) im Hypophysenvorderlappen gebildet wird und vor allem für das Wachstum der Brustdrüse im Verlauf der Schwangerschaft und für die Milchsekretion (Laktation) während der Stillzeit verantwo...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Prolaktin

Prolaktin

Material: 1 ml Serum
Gefunden auf http://laborlexikon.de/Lexikon/Infoframe/p/Prolaktin.htm

Prolaktin

Brustmilchhormon ( Lexikon Gynäkologie )
Gefunden auf http://www.med-kolleg.de/medizin-lexikon/P/Prolaktin.htm

Prolaktin

Lutheotropes Hormom (LTH) Laktogenes Hormon, das u.a. große Bedeutung für Mammogenese, Lactogenese und Galaktopoese besitzt
Gefunden auf http://vetion.de/lexikon/index.cfm?buchstabe=P&lex_go=735#735

Prolaktin

Prolaktin Prolaktin ist ein Hormon, das vor allem in der Schwangerschaft und während der Stillzeit gebildet wird. Nach der Geburt unterdrückt das Prolaktin das Wiedereinsetzen des Menstruationszyklus und regt die Milchproduktion an. Weitere Lexikonbegriffe zum Thema Menstruation, Menstruationszy...
Gefunden auf http://www.schwanger-info.de/127.0.html?&cHash=0f9b2ec459&tx_prglossary[sho

Prolaktin

Hypophyse nhormon, das die Produktion von Progesteron in den Eierstöcken und die Milchbildung stimuliert.
Gefunden auf http://www.brustkrebs-info.de/brustkrebs-lexikon/lexikon.php?buchstabe=p

Prolaktin

Pro¦lak¦tin [n. 1 ] Hormon, das den weiblichen Zyklus, den Milcheinschuss in die Brust und beim Mann die Fruchtbarkeit steuert; Prolactin [
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Prolaktin

ein Hormon, verantwortlich für die Muttermilchproduktion
Gefunden auf http://www.die-schmetterlinge.de/downloads/Glossar.htm

Prolaktin

Prolaktin: ein Hormon, das an allen Funktionen der Sexualorgane beteiligt ist. Siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Prolaktin
Gefunden auf http://www.wegweiser-psychopharmaka.de/lexikon/glossar.html

Prolaktin

(PRL) auch laktotropes Hormon (LTH) oder Laktotropin genannt, ist ein Hormon, das in den laktotropen Zellen (azidophil, ca. 20 % der Adenohypophyse) im Hypophysenvorderlappen gebildet wird und vor allem fuer das Wachstum der Brustdruese im Verlauf der Schwangerschaft und fuer die Milchsekretion (Laktation) waehrend der Stillzeit verantwortlich i...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42708

Prolaktin

Hormon, das im Hypophysenvorderlappen gebildet wird und während der Schwangerschaft eine Wirkung auf die weibliche Brust und Milchbildung hat. Normwerte liegen bei Frauen in der Lutealphase bei < 20 ng/ml, ansonsten und bei Männern bei < 15 ng/ml (die Normwerte sind methoden- und laborabhängig, daher sollte der Referenzbereich des Labors beachte...
Gefunden auf http://www.med2click.de/lexikon/223-prolaktin/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.