Primer

(PCR-Primer, Starter) Im Zusammenhang mit der Polymerasekettenreaktion (PCR): Ein Primer ist ein kurzes Stück DNA (ein Oligonucleotid), das der DNA-Polymerase als Startpunkt für die Synthese von DNA dient. Primer besitzen in der Regel eine Länge von 18 bis 30 Basenpaaren.
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Primer

Praktischer Leitfaden für das Kulturmanagement
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Primer

Auch Startermolekül, sehr kurze DNS-Einzelstränge (zirka 20 bis 30 Bausteine), die beim Kopieren (PCR) eines bestimmten DNS-Abschnittes benötigt werden: Zuerst werden die beiden Stränge der DNS getrennt. Dann lagern sich die Primer an die DNS-Einzelstränge. Die so entstandenen, kurzen Abschnitte doppelsträngiger DNS di...
Gefunden auf http://gene.de/

Primer

kurzes DNA-Stück, das für den Nachweis von bestimmten DNA-Abschnitten mit der PCR-Methode erforderlich ist. Soll ein bestimmter gentechnisch veränderter Organismus oder eine bestimmte Gensequenz nachgewiesen werden, benötigt man dazu einen Primer. Ohne ihn kann ein Nachweis mit der PCR-Methode...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40209

Primer

Als Primer (Pl.: die Primer; IPA: [ˊpʁaɪ̯mɐ]) wird in der Molekularbiologie ein Oligonukleotid bezeichnet, das als Startpunkt für DNA-replizierende Enzyme wie die DNA-Polymerase dient. DNA-Polymerasen benötigen eine Hydroxygruppe als Startpunkt für ihre erste Verknüpfungsreaktion. Primer stellen mit ihrem 3`-OH-Ende eine passende Hydroxy....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Primer

Primer

Kurze DNA-Fragmente bzw. Oligonukleotide mit komplementärer Basenfolge
Gefunden auf http://vetion.de/lexikon/index.cfm?buchstabe=P&lex_go=1007#1007

Primer

Primer der, Starter-DNA, Molekularbiologie: Bezeichnung für kurze einzelsträngige DNA- oder RNA-Sequenzen (üblicherweise 10 bis 30 Basen lang), die bei der DNA-Synthese im Rahmen der Polymerase-Kettenreaktion als Startermoleküle wirken.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Primer

Primer Etymol.: engl. die Synthese von Makromolekülen (z.B. Glykogen) anregende 'Starter'-Moleküle, z.B. Präkursoren (die in das Endprodukt eingehen).
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro30000/r31282.000.html

Primer

siehe Haftgrund
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42290

Primer

[praimə; englisch] (Starter-Oligonucleotid) kurzer DNA- beziehungsweise RNA-Einzelstrang (Oligonucleotid) , der zu einem Bereich auf einem einzelsträngigen DNA-Molekül komplementär ist und mit diesem einen Doppelstrang ausbildet. Das freie Hydroxyende dient der DNA-Polymerase als Startp...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Primer

Haftvermittler zwischen Stahl und einem Beschichtungswerkstoff, der direkt auf Stahl schlecht oder gar nicht haftet. Primer sind ausgezeichnete Schutzanstriche gegen Korrosion und Grundierungen für spätere Lacküberzüge.
Gefunden auf http://www.thyssenkrupp-steel-europe.com/de/services/glossar.jsp

Primer

Adhesionsschicht zum Stahl, bzw. zur Gummihaftlösung
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42737

Primer

Beschichtungsmasse zur Grundierung.
Gefunden auf http://www.bluhmsysteme.com/navigation-unten/drucken-etikettieren-glossar/p

Primer

[Begriffsklärung] - Als Primer [ˊpʁaɪ̯mɐ] (von engl. prime ‚erst, zuerst‘) wird bezeichnet: Primer ist der Familiennamen folgender Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Primer_(Begriffsklärung)

Primer

Eine andere Bezeichnung für ein Haftmittel bzw. eine Grundierung. Es handelt sich um ein chemisches Produkt, das eine verbesserte Haftung einer Farbschicht bzw. eines Dichtstoffes auf dem Untergrund gewährleistet.
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.