Postanweisung

[Barsendung im Auftrag des Zahlenden:] Am Postamt wird ein bestimmter Geldbetrag eingezahlt, welcher von der Post dem Empfänger wieder ausbezahlt wird. Die Gebühr ist wertabhängig.
Gefunden auf http://www.schreiben10.com/referate/Wirtschaft/1/Betriebliche-Organisation-

Postanweisung

Die Postanweisung war bis zum April 2002 ein von der Deutschen Post (früher von der Deutschen Bundespost) angebotener Weg, den bei einer Postanstalt in bar einbezahlten Geldbetrag an den Empfänger auszubezahlen. In Österreich bietet die BAWAG P.S.K. über das Filialnetz der Österreichischen Post auch heute noch (Stand: März 2011) unter dem Na...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Postanweisung

Postanweisung

Post¦an¦wei¦sung [f. 10 ] Geldsendung, die durch die Post (1) zugestellt und bar ausgezahlt wird
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Postanweisung

Form der Zahlung über die Post an eine Person, die kein Postcheckkonto besitzt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42719
Keine exakte Übereinkunft gefunden.