Policendarlehen

PolicendarlehenHäufig werden zinsgünstige Darlehen ohne Stellung besonderer Sicherheiten von Versicherungsunternehmen angeboten. Diese Darlehen nennt man Policedarlehen. Nach den vorhandenen Rückkaufswerten richtet sich dabei die Höhe des Policedarlehens.
Gefunden auf http://www.mein-wirtschaftslexikon.de/p/policendarlehen.php

Policendarlehen

Zu Kapitalmarktkonditionen verzinstes Darlehen einer Versicherung, für das eine rückkauffähige Lebens- oder Unfallversicherung beliehen wird.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Policendarlehen

Bezeichnet die Beleihung eines Lebensversicherungsvertrages. Beleihbar sind lediglich Lebensversicherungsverträge, die einen Sparvorgang enthalten. Die Beleihung ist in der Regel nur bis zum Rückkaufswert möglich.
Gefunden auf http://www.wgv-online.de/popup/service_glossar.htm

Policendarlehen

Ein Policendarlehen ist eine Vorauszahlung der Versicherungsleistung aus einem Lebensversicherungsvertrag an den Versicherungsnehmer. Dies wird auch als Beleihen des Versicherungsvertrages bezeichnet. Im Gegensatz zur Verpfändung erfolgt die Beleihung aber nicht mit einem Dritten, sondern der Versicherer zahlt einen Teil der sonst erst in Zukunft...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Policendarlehen

Policendarlehen

Das Policendarlehen ist eine Alternative zur Kündigung der Lebensversicherung. Der Versicherungsnehmer hat hierbei unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit, seine bestehende Kapital-Lebensversicherung in der Höhe des jeweils aktuellen Rückkaufwertes zu beleihen, also ein ...
Gefunden auf http://www.financescout24.de/lexikon/Policendarlehen.aspx

Policendarlehen

Mit einem Policendarlehen wird ein Darlehen durch eine Lebensversicherung abgesichert. Bis zum Rückkaufwert einer Lebensversicherung werden Darlehensmittel gewährt. Hierbei besteht die Gefahr, dass der Sonderausgabenabzug der Lebensversicherungsbeiträge verloren geht. Denn der Sondera...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42083

Policendarlehen

Als Policendarlehen bezeichnet man einen an einen Versicherungsnehmer vergebenen Vorschuss, bzw Vorauszahlung aus der Lebensversicherung des Versicherten. Für jede entsprechende Lebensversicherung lässt sich der Beleihungswert ermitteln. Jedoch ist es nicht möglich, jede beliebige Leb...
Gefunden auf http://www.kredit-engel.de/kredit-lexikon/p/policendarlehen/

Policendarlehen

Eine Kapitallebensversicherung, die bereits einen Wert erwirtschaftet hat, kann vom Versicherungsnehmer beliehen werden. Der Versicherer gewährt meist ein Policendarlehen bis zur Höhe des aktuellen Rückkaufswertes der Versicherung.Das Policendarlehen kann jederzeit ohne Einhaltung ein...
Gefunden auf http://www.aspect-online.de/lexikon/lebensversicherung/policendarlehen.htm

Policendarlehen

Begriff aus der Lebensversicherung. Vorauszahlung eines Teils der Versicherungssumme bis zur Höhe des Rückkaufswertes.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42257
Keine exakte Übereinkunft gefunden.