Amiant

(der ~) des -es, plur. doch nur von mehrern Arten, die -e, ein weißer oder grüner thonartiger Stein, der aus zarten biegsamen Fasern bestehet, welche sich spinnen lassen, daher er auch Bergflachs, Steinflachs, oder Erdflachs genannt wird. Wenn er schwer ist, und harte unbiegsame Faden hat, so ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Amiant

Byssolith (Amiant) - Chemische Formel Ca2(Mg,Fe2+)5Si8O22(OH)2 Chemische Zusatzinformation Byssolith = feinhaariger Aktinolith Chemische Zusammensetzung Calcium, Eisen, Magnesium, S...
Gefunden auf http://www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/MineralData?mineral=Amiant

Amiant

[der; griechisch] (Strahlsteinasbest, Bergflachs) langfaseriges, grasgrünes, seidenglänzendes Mineral, monoklin; Härte 5¹/2-6.A¦mi¦ant [m. 1 ] ein feinfaseriges Mineral (als Asbest verwendet) [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.