platt

verblüfft.«Da biste platt, wa?«, da staunst du?
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40186

Platt

[Gemeinde Zellerndorf] - Platt ist eine Ortschaft und Katastralgemeinde im österreichischen Weinviertel und eine der sechs Zellerndorfs. Bekanntheit erlangte die Ortschaft in letzter Zeit aufgrund archäologischer Ausgrabungen auf deren Gebiet. == Geografie == Platt befindet sich im nördlichen Niederösterreich und liegt ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Platt_(Gemeinde_Zellerndorf)

Platt

Platt (niederdeutsch für flach) ist im Deutschen, Niederdeutschen und als "plat" im Niederländischen eine umgangssprachliche Bezeichnung verschiedener sprachlicher Varietäten: Platt steht insbesondere als Eigenbezeichnung, aber auch im Hochdeutschen als Bezeichnung oder als Kurzform für Plattdeutsch, die Niederdeutsche Sprache. Die jeweilige.....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Platt

platt

I von Münzen: beidseitig geprägt II plattes Land unbebautes Gebiet iU. zur Stadt
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Platt

Platt, Familiennamenforschung: 1) ûbername oder Wohnstättenname zu mittelniederdeutsch plat »platt, flach, nicht erhaben«. 2) Plate, Platte.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Platt

(Text von 1910) Platt 1). Flach 2). Flach (vgl. Art. 405) ist das, was ohne merkliche Erhöhung und Vertiefung ist, platt bloß das, was ohne Erhöhung ist. Aber auch von dem gebraucht, was ohne Erhöhung ist, sind beide Ausdrücke noch verschieden. Flach kann nämlich da auch etwas b...
Gefunden auf http://www.textlog.de/37842.html

Platt

(Text von 1910) Platt 1). Niedrig 2). Beide Ausdrücke sind nur in uneigentlicher Bedeutung sinnverwandt. Platt bezieht sich auf den Mangel an Geist, niedrig auf den Mangel an sittlicher Würde und an Hoheit der Gesinnung. Eine platte Schmeichelei ist eine unverhüllte und geistlose;...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38265.html

platt

  1. platt [Adj. , -er, am plattesten] 1 flach; auf dem ~en Land wohnen; sich die Nase p. drücken; da bin ich p. [ugs.] da bin ich verblüfft, überrascht 2 geistlos, trivial; ein ~es Buch, Theaterstück 3 rein, schier; das ist ~er Wahnsinn
  2. Platt [n. -(s) ; nur Sg.] das Plattdeutsche; Mecklenburger, Nordschleswiger P.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

platt

(jemandem) bleibt die Spucke weg , abgedroschen , abgeschmackt , baff , baff , banal , belanglos , da fällt jemandem nichts mehr zu ein , entgeistert , entsetzt , erschrocken , erstaunt , fassungslos , flach , geistlos , geschmacklos , geschockt , hohl , konsterniert , leer , nichts sagend , nichtssagend , Niederdeutsch , oberflächlich , perplex ...
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/platt

Platt

[Begriffsklärung] - Platt steht für Platt ist der Name folgender geographischer Objekte: Platt ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Platt_(Begriffsklärung)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.