Planungshorizont

Zeitraum in Tagen, für den die Kapazitätsauslastung eines Arbeitsplatzes zur Terminvereinbarung angezeigt wird. Es gibt einen Standard- und einen erweiterten Planungshorizont. Die jeweilige Anzahl an Tagen legen Sie im Customizing fest.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Planungshorizont

Zeitraum, der für die Veränderungsplanung im Planungshorizont festgelegt wird. Bei dieser Art der Veränderungsplanung werden im Planungslauf nur die Materialien geplant, die innerhalb des Zeitraumes (in Arbeitstagen) eine dispositionsrelevante Änderung erfahren haben. Die Länge des Planungshorizontes sollte mindestens folgendes umfassen: Zeitr...
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Planungshorizont

Zeitraum, innerhalb dessen bei plangesteuerter Produktionsversorgung Fehlmengen berechnet werden. Er wird im Regelkreis in Form einer relativen Zeitangabe festgelegt. Es werden dann alle Bedarfe innerhalb des Zeitraums Jetzt+Planungshorizont bei der Fehlmengenberechnung berücksichtigt. Wenn kein Planungshorizont angegeben ist, arbeitet die Produkt...
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Planungshorizont

Der Planungshorizont ist ein betriebswirtschaftlicher Begriff aus dem Projektmanagement. Er definiert den zeitlichen Horizont für die Nutzung eines Produktes innerhalb eines Projekts. Man unterscheidet zwischen dem kurzfristigen und dem langfristigen Planungshorizont. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Planungshorizont

Planungshorizont

Zeitlicher Horizont für die Nutzung eines Projekt-Produktes
Gefunden auf http://www.logistik-lexikon.de/ccPiid247

Planungshorizont

(Management) © Onpulson.de
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/6522/planungshorizont/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.