Pilgerzeichen

Pilgerzeichen sind kleine Plaketten, Medaillen oder Flachgüsse aus einer Blei-Zinn-Legierung, in einer Größe von etwa 4 × 4 cm, die vorwiegend im Mittelalter an Wallfahrtsorten verkauft und von Pilgern am Hut oder an der Kleidung getragen wurden. Bereits die frühen Christen suchten besondere Orte, wie das Grab Christi oder Begräbnisstätten ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pilgerzeichen

Pilgerzeichen

Pilgerzeichen. Am Wallfahrtsziel erworbene und demonstrativ, gleichsam als Beweis abgeleisteter Pilgerschaft, zur Schau getragene Gebilde aus Metall, Muscheln, Pergament oder Papier. Jeder Wallfahrtsort bot ein eigenes Signet an, meist als Flachrelief aus einer Legierung aus Blei und Zinn, auch aus ...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.