Phantasie

Phantasie (griechisch phantasia: geistiges Bild, Vorstellung, Einbildung), sich mit vorhandenen Bewusstseinsinhalten verbindende, neue, nicht erlebte oder Erinnertes neu kombinierende Vorstellungen. Nach der tiefenpsychologischen Theorie Sigmund Freuds (siehe Psychoanalyse) gehört die Phantasie zu den Primärprozessen. ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Phantasie

(griech.) Erfindungsgabe, Einbildungskraft. Der Begriff bezeichnet die Fähigkeit, reale Erfahrungen in der Vorstellung umzugestalten und sie mit neuen gedanklichen Einfällen zu kombinieren. Phantasievorstellungen haben einen engen Bezug zur aktuellen Gefühlslage eines Menschen und seinen offenen oder geheimen Wünschen. Sie durch...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Phantasie

Einbildungskraft , Fantasie
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Phantasie

Phantasie

Phantasie bzw. Fantasie (griech.: {Polytonisch|φαντασία} phantasía – „Erscheinung“, „Vorstellung“, „Traumgesicht“, „Gespenst“) bezeichnet eine kreative Fähigkeit des Menschen. Oft ist der Begriff mit dem Bereich des Bildhaften verknüpft (Erinnerungsbilder, Vorstellungsbilder), kann aber auch auf sprachliche und logisch...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Phantasie

Phantasie

Phantasie die, Fantasie, daneben ein Begriff aus der Welt der Musik.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Phantasie

(Text von 1910) Phantasie 1). Einbildungskraft 2). Dichtungskraft 3). Die Fähigkeit, früher durch die Sinne wahrgenommene Erscheinungen zu reproduzieren und sich vorzustellen, nennt man Einbildungskraft. Von dieser unterscheidet sich die Phantasie (gr. phantasia, von gr. phantazein, sichtbar machen, offenbar mach...
Gefunden auf http://www.textlog.de/37841.html

Phantasie

(Text von 1930) Phantasie s. Einbildungskraft, Kunst, Genie.
Gefunden auf http://www.textlog.de/32799.html

Phantasie

(Text von 1927) Phantasie gr. phantasia Einbildungskraft.
Gefunden auf http://www.textlog.de/29460.html

Phantasie

Phantasie (griech.), im Gegensatz zum Erinnerungsvermögen, d. h. der reproduzierenden Einbildungskraft, welche schon dagewesene sinnlich anschauliche Vorstellungen erneuert, das Vermögen, neue dergleichen zu bilden, also die produzierende und zwar ästhetisch und logisch schöpferische Einbildungskraft. Dieselbe unterscheidet sich von der gemeine...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Phantasie

  1. Fantasie .
  2. Phan¦ta¦sie [f. 11 ] Fantasie

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Phantasie

Musikstück in freier Form.
Gefunden auf http://www.musik-direkt.com/musik-glossar_-_p_-.50.html

Phantasie

siehe Fantasia
Gefunden auf http://www.mv-sulzbach.de/glossar/glossar_p.htm

Phantasie

"Probelauf" für die Wirklichkeit. In der Psychose und Religion wird sie Ersatz für die Wirklichkeit.
Gefunden auf http://www.orgonomie.net/hdoglos.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.