Papillomviren

Papillomaviren (Durchmesser 55 nm) Papillomviren, Papillomaviren, Familie von an Haut und Schleimhäuten bei Mensch u. a. Wirbeltieren weitverbreiteten DNA-Viren. Die humanen Papillomviren (HPV), von denen bislang mehr als 150 bekannt sind, können ihre Wirtszellen zu vermehrter Zellteilung veranl...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Papillomviren

11.12.2008 Humane Papillomviren sind allgegenwärtig und meist harmlos. Im Laufe ihres Lebens infizieren sich mehr als 70 Prozent der sexuell aktiven Menschen. In den meisten Fällen kann das Immunsystem den Erreger bekämpfen. Doch in manchen Fällen lebt das Virus im Zellkern fort und stört den natürlichen Ablauf der Zellteilung. Selten kann......
Gefunden auf http://www.wormser-zeitung.de/nachrichten/lexikon/p.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.