Ostkirchen

Ostkirchen, Sammelbezeichnung für verschiedene christliche Kirchen des Mittleren Ostens und Osteuropas, von denen es heute noch drei Gruppen gibt. Die erste Spaltung des Christentums erfolgte 451 aufgrund der Beschlüsse des Konzils von Chalkedon, das sich mit dem Monophysitismus auseinandersetzte. Die armenische Kirche, die koptische Kirche von A...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014

Ostkirchen

Der Begriff Ostkirchen (lat. Ecclesiae Orientales) umfasst die vorreformatorischen orthodoxen, altorientalischen und unierten Kirchen im Bereich des ehemals oströmischen Reiches. Er grenzt diese Kirchen ab von der „westlichen“ lateinischen Kirche. == Ursprung == Der Begriff beruht auf der politischen Geografie des Römischen Reichs, das sich ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ostkirchen

Ostkirchen

Ostkirchen KircheGläubige<sup>1</sup> (Gemeinden)SitzRitushauptsächliche Liturgiesprache(n) orthodoxe Kirchen autokephale beziehungsweise autonome<sup>2</sup> orthodoxe (Landes-)Kirchen Ökumenisches Patriarchat2 000IstanbulbyzantinischGriechisch Estnische Apostolisch...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Ostkirchen

Gesamtbezeichnung für die im östlichen Mittelmeerraum entstandenen christlichen Kirchen. Sie gliedern sich in die folgenden Gruppen:1. orthodoxe Kirchen ; - 2. morgenländische Kirchen ; - 3. mit der römisch-katholischen Kirche verbundene, aus den Gruppen der orthodoxen und der mo...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Ostkirchen

Ostkirchen siehe orthodoxe und altorientalische Kirchen.
Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.o/o842657.htm

Ostkirchen

Ostkirchen: 1. die byzantinisch-orthodoxen Kirchen, näherhin die griechisch-orthodoxe Kirche, die altorientalische und die mit Rom unierten Ostkirchen; 2. Bezeichnung für die evangelischen Landeskirchen der ehemals deutschen Ostgebiete.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/42638
Keine exakte Übereinkunft gefunden.