ordentlich

I von Institutionen, Rechtshandlungen usw.: in Übereinstimmung mit dem Recht, ordnungsgemäß, herkömmlich, rechtmäßig, offiziell; von Personen: nach den vorgeschriebenen Regeln in ein Amt eingesetzt, regulär, nach den Vorschriften lebend; durch das Gegensatzpaar o...
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Ordentlich

(Text von 1910) Ordentlich 1). Regelmäßig 2). Recht 3). Regelmäßig ist etwas, sofern es gewissen Regeln gemäß ist, und recht, sofern die Regeln, nach denen es eingerichtet ist, dem Zwecke der Sache entsprechen (vgl. Art. 410). Regelmäßig und recht kann eine Sache aber allein und ...
Gefunden auf http://www.textlog.de/37749.html

ordentlich

or¦dent¦lich I [Adj. ] 1 die Ordnung liebend; ein sehr ~er Mensch 2 geordnet, aufgeräumt; der Raum sieht o. aus 3 den Gesetzen entsprechend; ein ~er Vertrag 4 einer bestimmten Ordnung entsprechend; ein ~er Prozess; ~er Professor [Abk.: o. P., o. Prof.] Professor, der einen Lehrstuhl i...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

ordentlich

adrett , aufgeräumt , bereinigt , deftig , fest , geordnet , geordnet , gepflegt , herzhaft , hübsch , kräftig , mit System , planmäßig , säuberlich , solide , strukturiert , systematisch , würzig , zuverlässig
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/ordentlich
Keine exakte Übereinkunft gefunden.