Belagerung

Die Belagerung ist eine Sonderform des Angriffs, die angewendet wird, um befestigte Anlagen zu erobern, deren Kampfkraft abzunutzen oder zumindest zeitweise zu neutralisieren. Hierbei wird der Ort dergestalt von eigenen Truppen umschlossen, dass möglichst jeder Verkehr zwischen dem Inneren und dem Äußeren des Belagerungsrings unterbunden wird. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Belagerung

Belagerung

I II wie obsidio beim Testament, Anfechtung
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Belagerung

Belagerung: eine Gruppe von Männern auf einem rekonstruierten Belagerungsgerät während einer... Belagerung, militärische Aktion, um eine Befestigung oder einen von gegnerischen Truppen besetzten Ort zu erobern.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Belagerung

Be¦la¦ge¦rung [f. 10 ] das Belagern (1) , das Belagertwerden
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Belagerung

Belagerung (Poliorketik = Belagerungskunst; v. grch. poliorkein = eine Stadt belagern; mhd. beleger, v. belegern, beligern = mit dem Heere einschließen). Befestigte Plätze (Burgen, Städte), die nicht im Sturm oder durch List und Verrat genommen werden konnten, wurden vom Feind umzingelt und von der ...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.