Numidien

Numidien, lateinisch Numidia, historische Region in Nordafrika, umfasste in etwa Teile des heutigen Tunesien und das östliche Algerien. Die Region war von nomadisierenden Berberstämmen bewohnt, von den Römern als Numider, von den Griechen als Libyer bezeichnet. Während des 2. Punischen Krieges (218-201 v. Chr....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Numidien

Numidien ist eine historische Landschaft in Nordafrika, die weite Teile der heutigen Staaten Algerien und Tunesien umfasst. == Geschichte == Numidien wurde in der Antike von Berbervölkern bewohnt, die als Numider bezeichnet wurden. Durch den Aufstieg von Karthago wurden die Numider von den Küstengebieten abgedrängt. Erst am Ende des 3. Jahrhund...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Numidien

Numidien

Numidien: Blick über die Ruinen einer Villa zum 21 m hohen libysch-punischen Mausoleum (3./2.... Numidi
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Numidien

Numidien , im Altertum ein Reich in Nordafrika, das heutige Algerien begreifend, grenzte gegen Norden an das Mittelmeer, gegen O. an die römische Provinz Afrika, das frühere Gebiet von Karthago, von dem es durch den Fluß Tusca (Wadi el Berber) getrennt wurde, gegen W. an Mauretanien, durch den Fluß Muluchath (Muluja) davon geschieden, und gegen...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Numidien

im Altertum das Gebiet westlich und südlich von Karthago, das ursprünglich von afrikanischen Nomaden, die die Römer Numider nannten, bewohnt war; bekannte Herrscher: Massinissa , Jugurtha , Juba ; seit der Entthronung dieser Herrscher durch Pompeius 6 v. Chr. römische Provinz.Ext...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.