Gegenwind

Als Gegenwind werden Luftbewegungen bzw. Winde bezeichnet, die gegen die Bewegungsrichtung eines Objekts gerichtet sind. Ein scheinbarer Gegenwind entsteht als Fahrtwind auch bei ruhender Luft durch die Bewegung des Objekts selbst. Im übertragenen Sinne sind mit Gegenwind auch Bestrebungen mit unterschiedlicher Zielrichtung, die gegen das eigene ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gegenwind

Gegenwind

Ge¦gen¦wind [m. -(e) s; nur Sg.] Wind, der entgegen jmds. Bewegungsrichtung weht; Ggs. Rückenwind
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Gegenwind

Aufbegehren , Aufmüpfigkeit , Gegenwehr , Insubordination , Unfolgsamkeit , Ungehorsam , Widersetzlichkeit , Widerstand
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Gegenwind
Keine exakte Übereinkunft gefunden.