Netzwerkmanagement

Unter Netzwerkmanagement versteht man die Verwaltung, Betriebstechnik und Überwachung von IT-Netzwerken und Telekommunikationsnetzen. Der englische Fachbegriff für diese Tätigkeiten lautet OAM, Operation, Administration and Maintenance. Die ISO hat das FCAPS-Modell entwickelt, welches die funktionalen Aufgaben von Netzwerkmanagement beschreibt:...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Netzwerkmanagement

Netzwerkmanagement

(Management) Netzwerkmanagement ist die koordinierte Steuerung von Computersystemen und Programmen, die Zugang zu und die Lieferung von Information an eine Reihe von Nutzern ermöglicht. Die Nutzer können sich über Kabel innerhalb eines Local-Area-Network oder über Telefonleitungen in ein Wide-Area-Net...
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/3398/netzwerkmanagement/

Netzwerkmanagement

engl.: Network management Themengebiet: Allgemeine Informatik Bedeutung: In komplexen lokalen Netzen ist Netzwerkmanagement ein unverzichtbares Werkzeug für den Netzwerk-Administrator, um sein Netz zu kontrollieren. In diesem Zusammenhang ist das Protokoll SNMP (Simple Ne...
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=886315820

Netzwerkmanagement

Netzwerkmanagement ist die Bezeichnung der Gesamtheit aller Funktionen und Komponenten zur Überwachung und Steuerung von Netzwerken. Die ISO definiert fünf Funktionsbereiche für das Netzwerkmanagement: Abrechnungsmanagement (accounting),Fehlermanagement (fault management),Konfiguratio...
Gefunden auf http://www.it-administrator.de/lexikon/netzwerkmanagement.html

Netzwerkmanagement

Unter Netzwerkmanagement versteht man die vom Netzwerkadministrator durchgeführten Verwaltungsaufgaben, wie z.B. die Installation und Wartung von Netzwerkknoten, die Vergabe und Einrichtung neuer Benutzerkonten (Accounts) und die zeitweise Sicherung der Daten.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.