Bernhard

[Baden-Durlach] - Markgraf Bernhard von Baden-Durlach (* 1517; † 20. Januar 1553) war vom 26. September 1552 bis zu seinem Tode am 20. Januar 1553 Markgraf von Baden-Pforzheim. == Leben == Bernhard war der zweite Sohn aus der ersten Ehe des Markgrafen Ernst von Baden-Durlach mit Elisabeth von Brandenburg-Ansbach. Wie sein...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bernhard_(Baden-Durlach)

Bernhard

[Familienname] - Bernhard ist ein deutscher Familienname. == Herkunft und Bedeutung == Der Name leitet sich vom Vornamen Bernhard ab. == Varianten == == Bekannte Namensträger == == Siehe auch == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bernhard_(Familienname)

Bernhard

[Funkfeuer] - Die UKW Drehfunkfeueranlage FuSAn 724/725, genannt Bernhard, war eine von Telefunken gebaute Drehfunkfeueranlage und diente während des Zweiten Weltkrieges Flugzeugen zur Positionsbestimmung. Die Anlage drehte sich zweimal pro Minute auf einem Schienenkranz. Dabei wurde die Stellung der Sendeantenne als Modul...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bernhard_(Funkfeuer)

Bernhard

[Italien] - Bernhard (* wohl 797; † 17. April 818) aus dem Adelsgeschlecht der Karolinger war von 812 bis 818 (Unter-)König in Italien und König der Langobarden (Rex Langobardorum). == Leben == Bernhard war der Sohn von Karlmann, der als Pippin († 810) König von Italien war, und damit ein Enkel Karls des Großen (†...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bernhard_(Italien)

Bernhard

[Missionsbischof] - Bernhard wirkte 1121/1122 als Missionsbischof in Pommern. == Überlieferung == Die einzige Überlieferung zu Bernhard ist in der 1151 bis 1159 von Ebo von Michelsberg verfassten Schrift Das Leben des Bischofs und Bekenners Otto enthalten. Nach dieser Überlieferung stammte Bernhard ursprünglich aus Span...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bernhard_(Missionsbischof)

Bernhard

[Oppeln-Falkenberg] - Bernhard von Falkenberg (auch Bernhard von Oppeln, Falkenberg und Strehlitz; tschechisch Bernard Falkenbersky; * 1374/78; † 1455) war 1482–1455 Herzog von Oppeln und nach dem Tod seines ältesten Bruders Johann I. 1421 Herzog von Falkenberg. Zudem folgte er 1437 seinem Bruder Bolko IV. als Herzog v...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bernhard_(Oppeln-Falkenberg)

Bernhard

[Ravensberg] - Bernhard von Ravensberg († 1346) war zunächst Propst von Schildesche, Domherr in Osnabrück und Münster, ehe er 1328 Graf von Ravensberg wurde. Er war der letzte Graf aus dem Haus Ravensberg-Calvelage. == Leben == Er war ein nachgeborener Sohn Ottos III. von Ravensberg und der Hedwig zu Lippe. Erstmals ur...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bernhard_(Ravensberg)

Bernhard

[Sachsen-Jena] - Bernhard von Sachsen-Jena (* 21. Februar 1638 in Weimar; † 3. Mai 1678 in Jena), war der erste Herzog des unabhängigen Herzogtums Sachsen-Jena. == Leben == Bernhard war der Sohn von Herzog Wilhelm von Sachsen-Weimar und Eleonore Dorothea, einer Prinzessin von Anhalt und wurde als siebtes von insgesamt ne...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bernhard_(Sachsen-Jena)

Bernhard

[Vorname] - Bernhard ist ein männlicher Vorname. == Herkunft und Bedeutung == Der Name leitet sich von Althochdeutsch bero (Bär) und hart (stark, hart, kühn) ab. Er bedeutet somit „stark wie ein Bär, bärenstark“. == Namenstag == == Varianten == Deutsche Varianten: weiblich: Andere Varianten: == Bekannte Namensträg...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bernhard_(Vorname)

Bernhard

verhauener Stein
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Bernhard

20. VIII. (Translation: 14. XI.)
Gefunden auf http://www.ahnenforschung.org/Lexikon/lexikon.php?Frage=b&Abfrageart=Begrif

Bernhard

Bẹrnhard , König des karolingischen Unterkönigreichs Italien (seit 813), * wohl 797, † Â  17. 4. 818; Sohn des bereits 810 verstorbenen Pippins, den noch Karl der Große als König von Italien eingesetzt hatte. Vielleicht weil Bernhard sich gegen Kaiser Ludwig I., den Frommen erhoben hatte, ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bernhard

Bẹrnhard, alter deutscher männlicher Vorname (germanisch *ber(a)nu- »Bär« + althochdeutsch harti, herti »hart, kräftig, stark«). Zur Beliebtheit des Namens im Mittelalter trug die Verehrung des heiligen Bernhard von Clairvaux (11./12. Jahrhundert) bei; Nam...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bernhard

Bernhard, Herzog von Sachsen-WeimarBẹrnhard , Herzog von Sachsen-Weimar, Feldherr des Dreißigjährigen Krieges, * Weimar 16. 8. 1604, † Â  Neuenburg am Rhein 18. 7. 1639.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bernhard

Bernhard, Prinz der Niederlande Bernhard, Prinz der Niederlande, * Jena 29. 6. 1911, † Â  Utrecht 1. 12. 2004; aus dem Haus Lippe-Biesterfeld, seit 1937 ∊¾ mit Juliana (1948† †™80 Königin der Niederlande). [Bẹrnhard]
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bernhard

Bernhard, Familiennamenforschung: aus dem gleich lautenden Rufnamen (bernu + harti) entstandener Familienname. Zur Beliebtheit dieses Rufnamens im Mittelalter trug auch die Verehrung des heiligen Bernhard von Clairvaux (11./12. Jahrhundert) bei. Als Varianten von Bernhard begegnen uns die Famili...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bernhard

Bernhard, Herzog von Sachsen-Weimar, Feldherr des Dreißigjährigen Krieges, * Weimar 16. 8. 1604, † Â  Neuenburg (Baden) 18. 7. 1639; auf protestantischer Seite erfolgreich unter König Gustav II. Adolf von Schweden; erhielt 1633 das Herzogtum Franken (die Bistümer Würzburg und Bamberg) als schw...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bernhard

  1. [althochdeutsch bero, `Bär`, hard, `stark`] männlicher Vorname; Kurzformen Benno, Bernd.
  2. Alpenpässe, Sankt Bernhard .

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Bernhard

(Georg) (1875-1944) Deutscher Journalist und Politiker, Pseudonym Gracchus Plutus. Bernhard gab 1904-25 die Wirtschaftszeitschrift "Plutus" heraus und war 1914-30 Chefredakteur der in Berlin erscheinenden "Vossischen Zeitung". 1928 bis 1930 gehörte er als Abgeordneter der Deutschen Demokratischen Partei (DDP) dem Reichstag an. Bernha...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42752

Bernhard

(Achmed) Achmed war der Sohn von Almanzor, dem muslimischen Kaliphen von Lérida (katalonisch Lleida), und der Bruder von Maria und Gracia. Achmed konvertierte zum Christentum und wurde mit dem Ordensnamen Bernhard Zisterziensermönch im Kloster Santa Maria de Poblet nahe Vimbodí bei Tarragona. Zusammen mit seinen Schwestern wollte...
Gefunden auf http://www.heiligenlexikon.de/BiographienB/Bernhard_Achmed.html

Bernhard

(Bernardo) Altarbild Giovanni, Sohn einer adligen Familie, wollte einen geistlichen Beruf ergreifen, aber der Vater widerstand seinem Wunsch. So studierte er Philosophie, Jura und Theologie, diente in der Arme der Habsburger und sollte dann in seiner Heimatstadt leitende Ämter übernehmen, als er plötzlich erblindet...
Gefunden auf http://www.heiligenlexikon.de/BiographienB/Bernhard_Tolomeo.html

Bernhard

Vorname. althochdeutsch; Bärenstark
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen02.htm

Bernhard

  1. Bernhard (altdeutsch Perinhart, "der Bären- oder Heldenkühne"), 1) Graf von Anhalt und Herzog von Sachsen, ein jüngerer Sohn Albrechts des Bären, geboren um 1140, zunächst Erbe eines Teils des heutigen Herzogtums Anhalt, erhielt vom Kaiser Friedrich Barbarossa für die im Kampf gegen Heinrich den Löwen geleisteten Dienste ei...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.