Netto

Im Gegensatz zu Brutto die Bezeichnung für eine Residualgröße. Z.B. Nettolohn (Bruttolohn abzüglich Steuern u. Sozialabgaben), Nettogewicht (Bruttogewicht abzüglich Verpackung), Nettopreis (Bruttopreis – Preisnachlässe).
Gefunden auf http://www.gbt.ch/Lexikon/N/Netto.html

netto

(ital.) - rein, sauber, deutlich
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40137

Netto

[Handelskette] - Netto (Eigenschreibweise: NETTO) ist ein europäischer Discounter der Dansk Supermarked Gruppen, in Deutschland vertreten durch die NETTO Supermarkt GmbH. Aufgrund der Namensgleichheit der Märkte kann die oHG Netto Supermarkt GmbH & Co. (Logo: gelb-schwarz) leicht mit der größeren Netto Marken-Discount A...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Netto_(Handelskette)

Netto

[Begriffsklärung] - Netto steht für: Netto ist der Familienname folgender Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Netto_(Begriffsklärung)

Netto

[Film] - Netto ist ein deutscher Film von Robert Thalheim aus dem Jahr 2005. == Handlung == Der 15-jährige Sebastian lebt seit der Scheidung seiner Eltern bei seiner Mutter Angelika. Als diese von ihrem Freund Bernd schwanger wird und zu ihm zieht, geht er zu seinem Vater Marcel. Marcel ist arbeitslos, hat aber eine kleine...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Netto_(Film)

Netto

Netto entstammt dem Italienischen und bedeutet etwa: rein. In diesem Zusammenhang heißt rein, ohne einen bestimmten, meist unerwünschten Anteil des Gesamten, dem Brutto. Beim zu bereinigenden Anteil kann es sich zum Beispiel um Steuern, Abgaben, Kosten-, Volumen- oder Gewichtsanteile handeln. Die Differenz zwischen Brutto und Netto ist Tara. Der...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Netto

Netto

Dieser Begriff taucht in der Wirtschaftswelt sehr häufig auf und bezeichnet Vorgänge, nach Abzug aller Kosten bzw. Beträge, auf welche noch keine Kosten aufgeschlagen wurden. Bspw. ist der Nettolohn der Lohn, welcher an den Arbeitnehmer ausgezahlt wird, nachdem sämtliche Lohnnebenkosten abgezogen wu...
Gefunden auf http://www.gruenderlexikon.de/netto-523.html

Netto

(italienisch: rein) bedeutet nach Abzug, ohne Verpackung u.a. Beispiele: Nettolohn, Nettogewicht, Nettoinvestition usw. Gegensatz: Brutto.
Gefunden auf http://manalex.de/d/netto/netto.php

Netto

Im Gegensatz zu Brutto die Bezeichnung für eine Residualgröße. Z.B. Nettolohn (Bruttolohn abzüglich Steuern u. Sozialabgaben), Nettogewicht (Bruttogewicht abzüglich Verpackung), Nettopreis (Bruttopreis - Preisnachlässe). - zurück -
Gefunden auf http://unternehmerinfo.de/Lexikon/N/Netto.htm

Netto

Netto das Gegenteil von Brutto? Wenn dies so wäre, müssten beide Begriffe die kaufmännisch gleiche Kalkulationsgrundlage oder Wertberechnung haben, haben Sie aber nicht. Netto und Brutto bedingen aber einanden, da sie in Ihrer Begrifflichkeit nicht voreinander getrennt gesehen werden können. Ist Net...
Gefunden auf http://www.nettolohn.de/lexikon/netto-35.html

netto

nẹtto , rein, nach Abzug bestimmter relevanter Größen; Gegensatz: brutto; als Handelsklausel besagt netto Kasse, dass keine Abzüge erlaubt sind.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Netto

Bruttoschlagzahl abzüglich der Vorgabeschläge ergibt das Nettoergebnis. Dient der besseren Vergleichbarkeit unterschiedlicher Spielstärken für einen fairen Wettbewerb und wird zur Ermittlung des Handicaps genutzt.
Gefunden auf http://www.golf.de/publish/lexikon.cfm?wahl=N

Netto

Netto (ital., "rein"), das nach Abzug der Produktionskosten, Spesen, des Gewichts der Umhüllung etc. ûbrigbleibende, dem Brutto (s. d.) entgegengesetzt. So ist Nettoertrag der Ertrag einer Einnahmequelle nach Abzug der Kosten der Gewinnung des Bruttoertrags, Nettopreis der Preis, von dem der Rabatt bereits abgezogen ist, oder bei welche...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

netto

[italienisch, `rein`] nach (oder ohne) Abzug; Gegensatz: brutto .net¦to [Adv. ] rein, nach Abzug aller Unkosten, der Verpackung oder Abgaben; Ggs. brutto [ital.,
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

netto

(it.) rein, sauber
Gefunden auf http://www.mv-sulzbach.de/glossar/glossar_n.htm

Netto

Dieser Begriff taucht in der Wirtschaftswelt sehr häufig auf und bezeichnet Vorgänge, nach Abzug aller Kosten bzw. Beträge, auf welche noch keine Kosten aufgeschlagen wurden. Bspw. ist der Nettolohn der Lohn, welcher an den Arbeitnehmer ausgezahlt wird, nachdem sämtliche Lohnnebenkosten abgezogen wurden. Netto beschreibt einen bereinigten Betra...
Gefunden auf http://www.gruenderlexikon.de/netto

netto

Italienische Bezeichnung für sauber oder reintönig.
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/netto_3.0.9741.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.