Nationalgericht

Als Nationalgericht werden Speisen bezeichnet, die als typischer Bestandteil einer Nationalküche gelten. Mit dem Begriff ist im Allgemeinen die Vorstellung verbunden, es handele sich um traditionell überlieferte Gerichte, die im betreffenden Land von der Mehrheit der Bevölkerung gegessen werden. Die Zuschreibung erfolgt oft nicht durch die Land...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Nationalgericht

Nationalgericht

Na¦ti¦o¦nal¦ge¦richt [n. 1 ] Speise, die in einem Land besonders gern und oft gegessen wird; Spaghetti sind das N. der Italiener
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.