Mythos

Mythos (griechisch: Geschichte, sagenhafte Erzählung), religionsgeschichtlicher Begriff. Im Mythos wird der Versuch unternommen, frühe Kulturstufen, den Ursprung der Welt (kosmogonischer Mythos), ihr Ende (eschatologischer Mythos), die Entstehung der Götter (theogonischer Mythos), die Erschaffung des Menschen (anthropogonischer Mythos) oder best...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Mythos

(griech. Rede, überlieferte Dichtung) Erzählung aus der Vorzeit eines Volkes, in der die Lebens- und Naturauffassungen seiner Kultur gedeutet und als »wahr« weitergegeben werden (Entstehung der Welt, Erschaffung des Menschen, Beziehung zu Göttern und Dämonen, Bewältigung tiefgreifender menschlicher Konflikte, Unte...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Mythos

für frühere Zeiten wichtige Begebenheit, die in Geschichten und Sagen fortlebt. Meist spielen Götter, Halbgötter und Helden eine Rolle. Wird eine Reihe von Ereignissen in der näheren Vergangenheit verklärt dargestellt, sagt man auch, daß sie 'mythologisiert' wird. Derivation, Vorurteil
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Mythos

1. Überlieferte Sage oder Dichtung eines Volkes oder einer Epoche von der Entstehung und der Geschichte der Welt, der Götter und der Menschheit; 2. Zur Legende gewordenes bedeutendes Geschehen oder Person; 3. Glorifizierende oder verfälschende Darstellung eines Geschehens, eines Sachverhaltes oder der Eigenschaften von Personen
Gefunden auf http://www.1000fragen.de/hintergruende/lexikon/html.php?range=g

Mythos

Von griech. mythos 'Rede, erdichtete Erzählung; alte, heilige Geschichte, Sage'.Mythen sind symbolische Formen des Denkens und narrativ überlieferte Urerlebnisse menschlicher Gemeinschaften. In ihnen erhalten die komplexen lebens- und erkenntnisleitenden Beziehungen des menschlic...
Gefunden auf http://filmlexikon.uni-kiel.de/index.php?action=lexikon

Mythos

Ein Mythos (mask., von altgr. {Polytonisch|μῦθος}, „Laut, Wort, Rede, Erzählung, sagenhafte Geschichte, Mär“, lat. mythus; Pl.: Mythen) ist in seiner ursprünglichen Bedeutung eine Erzählung, mit der Menschen und Kulturen ihr Welt- und Selbstverständnis zum Ausdruck bringen. Im traditionellen religiösen Mythos wird durch den Mythos ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mythos

Mythos

Stephan Kaske (Querflöte, Keyboards, Gesang, Gitarre) war 18, als er die erste Mythos-Besetzung 1969 mit Harald Weisse (Bass) und Thomas Hildebrand (Schlagzeug) formierte. 1971 erschienen sie live auf einem Festival und zogen die Aufmerksamkeit von Ralf-Ulrich Kaiser auf sich. Dies führte ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42043

Mythos

griechisch mythos: heilige Geschichte Bildhafte Rede von göttlichen Dingen. Der Mythos erzählt vom Handeln und Wirken der Götter. Dieses ist für die Menschen maßgebend. Die Welt der Götter und der Menschen sind im Mythos zusammen gesehen. Mythen handeln meist von der Urzeit, Vorzeit, Schöpfung ode...
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=7767

Mythos

Mythos der, Mythus, das Resultat einer sich auch noch in der Gegenwart vollziehenden Verklärung von Personen, Gegenständen (z. B. Kunstwerken), Ereignissen oder Ideen. Diese »neuen Mythen« spiegeln v. a. die Suche nach Sinn in einer von technischen und bürokratischen Zwängen beherrschten...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Mythos

  1. [der; griechisch, `Erzählung`] (Mythus) Götter-, Dämonen- und Heldengeschichte der Frühkulturen. Der Mythos ist eine Weltauslegung und Lebensdeutung in erzählerischer Berichtsform, versehen mit Symbolen, Visionen und fabulierenden Darstellungen, die jedoch eine all...
  2. My¦thosMy¦thus [m. -; -then] Mythe 1 Überlieferung aus ...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Mythos

    (Gottes-)Erzählung, erzählerische Gestaltung von Grunderfahrungen des Menschen, zumeist in Sagen von Göttern und Helden. - Im weiteren Sinn: Denkweise in ursprünglichen Bildern; während die Vernunft begrifflich und systematisch Ordnungen stiftet, erklärt der Mythos erzählend die Schicksalhaftigkeit des mensc...
    Gefunden auf

    Mythos

    Mythos (griech.; Plur. Mythen; adj. mythologisch): Sage und Dichtung von Göttern, Helden und Geistern aus der Urzeit eines Volkes, die in bildhafter Form gültige Wahrheiten über Welt und Mensch ausdrücken wollen.
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42638

    Mythos

    Ammenmärchen , Legende , Mär , Mythus , Sage , Überlieferung
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Mythos

    Mythos

    [Begriffsklärung] - Mythos hat folgende Bedeutungen: außerdem ist es der Titel eines Films: ...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mythos_(Begriffsklärung)
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.