Mutterschutzgesetz

Das deutsche Gesetz zum Schutz der erwerbstätigen Mutter soll werdende, stillende und nicht stillende Mütter vor ungesunder Beschäftigung schützen. Entsprechende Regelungen in anderen Ländern beschreibt der Artikel Mutterschutz. == Allgemeines == Das heutige Gesetz zum Schutz der erwerbstätigen Mütter trat am 6. Februar 1952 in Kraft und wu...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mutterschutzgesetz

Mutterschutzgesetz

Mutterschutzgesetz Im Mutterschutzgesetz (genauer: Gesetz zum Schutze der erwerbstätigen Mutter) sind sämtliche Vorschriften zum Mutterschutz festgelegt. Das Mutterschutzgesetz umfasst Regelungen zur Sicherheit am Arbeitsplatz, zur Gestaltung der Arbeitszeit, zu Beschäftigungsverboten und Schutzfris...
Gefunden auf http://www.schwanger-info.de/127.0.html?&cHash=f0851a130f&tx_prglossary[sho

Mutterschutzgesetz

Mutterschutz/gesetz Syn.: MuSchG (Abk.) Gesetz zum Schutz der erwerbstätigen (werdenden) Mutter. Bestimmt u.a. ( § 9) das Kündigungsverbot bis zum Ablauf von 4 Monaten nach der Entbindung, die Sicherstellung der wirtschaftlichen Versorgung, Beschäftigungseinschränkungen sowie ein Beschäftigungsverbot ab 6 Wo. vor bis 8 Wo. (bei ...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro25000/r25568.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.