Moustérien

Moustérien, Steingeräteindustrie der mittleren Altsteinzeit (vor circa 100 000 bis 35 000 Jahren), benannt nach dem Fundort Le Moustier, östlich von Bordeaux (Frankreich). Das Moustérien des Mittelpaläolithikums löste vor etwa 120 000 bis 80 000 Jahren die ältere, durch Faustkeile dominierte Geräteindus...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Moustérien

Die Epoche des Moustérien bezeichnet einen Teil des europäischen Mittelpaläolithikums. Das Moustérien im engeren Sinne beginnt vor rund 120.000 Jahren und dauert bis vor etwa 40.000 Jahren. == Etymologie und Geschichte == Die Bezeichnung Moustérien leitet sich von dem eponymen Fundort Le Moustier ab, einer im Vézèretal gelegenen Ortschaft d...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Moustérien

Moustérien

Moustérien das, Stufe der mittleren [Altsteinzeit], folgt zeitlich dem Acheuléen und geht dem Aurignacien voraus. Kennzeichnend sind v. a. Schaber, Hand- und Blattspitzen. Träger des Moustérien war der Neandertaler. Aus dem Moustérien sind die bisher ältesten Bestattungen (u. a. La Chape...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Moustérien

  1. [mu:ste'rjɛ̃] Bertelsmann Lexikon Verlag, GüAltsteinzeitliche Leittypen im Rahmen des Eiszeitalters: 1) Speerspitze, 2) Kratzer, 3) Klinge mit beidseitiger Randretusche, 4) Gravettespitze, 5) Kerbspitze, 6) Blattspitze, 7) Harpune, 8) Lochstab, 9) Sägeklinge, 10) Bohrer, 11) Papageienschn...
  2. Mous¦té¦ri¦en [musteriɛ̃...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Moustérien

    Kulturgruppe oder funktional bedingte Ausprägung des Mittelpaläolithikums. Beginnt vor ca. 200000 Jahren und endet vor ca. 30000 Jahren.
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42610
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.