Mollusken

= Weichtiere (Muscheln, Schnecken, Tintenfische)
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Mollusken

Mollusken oder Weichtiere, Stamm wirbelloser Tiere mit weichem Körper (lateinisch mollus: weich) und oftmals einer harten äußeren Schale. Bekannte Weichtiere sind Muscheln, Schnecken, Octopus und Kalmare. Nach den Gliederfüßern ist der Stamm der Mollusken der zweitgrößte im Tierreich. Früher schätzte man die Weichtiere manchmal auf über 1...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Mollusken

Dellwarze, weicher Tumor; durch ein Virus verursachte Erkrankung der Haut, die vor allem bei Kindern auftritt. Meistens stehen die erbsgros- sen Knötchen in Gruppen zusammen und sind auf ihrem höchsten Punkt eingedellt. Bei Eröffnung des Knötchens entleert sich eine weiße, bisweilen bröcklige Flüssi...
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=1586

Mollusken

Mollusken leben in Muscheln auf dem Planeten Naboo und werden von den einheimischen Gunganern gerne gegessen...» Einträge anzeigen, die diesen Eintrag verlinkenQuellen: Episode I - Die illustrierte EnzyklopädieLetztes Update: 07.01.2008 Autor des Eintrags: RC 27 02 Black
Gefunden auf http://www.starwars-union.de/lexikon/5637/Mollusken/

Mollusken

Mollụsken , Mollusca, wissenschaftlicher Name der Weichtiere.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Mollusken

Von lat. mollis = weich abgeleitete Bezeichnung für eine große Gruppe der Invertebraten, zu der die Schnecken, Muscheln und Tintenfische gehören. †¦
Gefunden auf http://www.schadstoff-lexikon.de/

Mollusken

  1. Mollusken (Mollusca Cuv., Weichtiere, Malakozoen, hierzu Tafel "Mollusken und Tunikaten") haben ihren Namen von Cuvier erhalten, der sie 1812 aus dem Verband der Linnéschen "Würmer" lostrennte und sie zu einer besondern Klasse erhob. Seither sind aber einige Gruppen, welche Cuvier zu ihnen gerechnet hatte, an andre Pl...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Mollusken

    1. [lateinisch] Medizin[Singular Molluskum] kleine weiche Hautgeschwülste (`Dellwarzen`) , z. T. durch Viren erzeugt.Externe LinksInfos zu Dellwarzen (Molluscum contagiosum) bei 'NetDoktor.de' http://www.netdoktor.de/Krankheiten/Dellwarzen/ Das Gesundheitsportal 'NetDoktor.de' bietet...
    2. [lateinisch] Zoologie[Singular Molluske] Weichtiere ....
      Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
      Keine exakte Übereinkunft gefunden.