Modaloperatoren

Modaloperatoren (im Englischen modal operators) modifizieren den Inhalt eines anderen Verbes: 'Sie können sich das merken'. Modaloperatoren werden meist in zwei Gruppen unterteilt: in Modaloperatoren der Notwendigkeit (müssen, sollen, ...) und in Modaloperatoren der Möglichkeit (dürfen, können, ...). Modaloperatoren sind ein Hinweis für verin...
Gefunden auf http://www.nlp.at/lexikon_neu/index.htm

Modaloperatoren

Eine der Meta-Modell-Verletzungen. Wörter, die den Inhalt eines Verbs modifizieren, es als Voraussetzung qualifizieren und damit die Wirkung von `ungeschriebenen Gesetzen` haben. Dieses kann man unterteilen in (a) Modaloperatoren der Notwendigkeit (müssen, sollen...) (b) Modaloperatoren der Möglichkeit (dürfen, können...)
Gefunden auf http://www.bernd-holzfuss.de/nlp-basiswissen/glossary/NLP-Glossar-1/page,22
Keine exakte Übereinkunft gefunden.