Minstrel

Minstrel (französisch ménestrel, abgeleitet von lateinisch ministerialis: Beamter, Bediensteter), im Mittelalter Bezeichnung für einen Spielmann, Musikanten, Sänger, Geschichtenerzähler, Gaukler oder Akrobaten, der entweder im Dienste des höfischen Adels stand oder über Land fuhr und an verschiedenen Fürstenhöfen auftrat. Um etwa 1300 bega...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Minstrel

Als Minstrel wurde eine im 19. Jahrhundert populäre Form der Unterhaltungsmusik in den USA bezeichnet. Die Minstrel-Musik begann in den 1830er Jahren bekannt zu werden und löste sich Anfang des 20. Jahrhunderts in moderneren Musikformen auf. Ursprünglich wurden die so genannten Minstrel Shows von weißen Unterhaltungsmusikern aufgeführt, die i...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Minstrel

Minstrel

Mịnstrel der, berufsmäßiger Rezitator und Sänger im mittelalterlichen England; oft mit Spielmann und Jongleur gleichgesetzt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Minstrel

Mịnstrel der, in Nordamerika ab Ende des 18. Jahrhunderts Bezeichnung für fahrende Spielleute, die Lieder und Tänze der Afroamerikaner vortrugen (mit entsprechender Kostümierung und schwarz gefärbtem Gesicht) und deren Lebensgewohnheiten parodierten (Negrominstrelsy). Hieraus entwickelte sic...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.