Meerzwiebel

Steckbrief Heilwirkung: Achtung! Stark giftig. Nur in verschriebenen Fertigpräparaten oder homöopathisch anwenden. Nur ärztlich verschriebene Fertigpräparate verwenden!,Herzschwäche wissenschaftlicher Name:Urginea maritima Verwendete Pflanzenteile:Zwiebel Sammelzeit:
Gefunden auf http://heilkraeuter.de/lexikon/meerzwiebel.htm

Meerzwiebel

(die ~) plur. die -n, ein Zwiebelgewächs, dessen Zwiebel oft die Größe eines Kinderkopfes erreicht, und eine sehr heftige und anhaltende Schärfe besitzet; Scilla maritima L. Bey andern Squilla. Sie hat den Nahmen entweder, weil sie an den sandigen Meeresufern des mittägigen Europa ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Meerzwiebel

Scilla maritima
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05afe25/510881960a0ce2216.html

Meerzwiebel

Das stark giftige Zwiebelgewächs hat lange, riemenförmige Blätter, die zur Blütezeit absterben. Die Pflanze blüht im Sommer mit zahlreichen, oft bis zu 100 weißen Blüten, wobei ein grüner oder purpurner Mittelstreifen das Blütenhüllblatt kennzeichnet. Die Blätter wachsen erst nach der Blütezeit im H...
Gefunden auf http://www.heimwerker.de/heimwerker/service-lexika/pflanzen-lexikon/eintrag

Meerzwiebel

Meerzwiebel: Urginea maritima; mit Blütenstand (links), giftig Meerzwiebel, Urginea maritima, weiß blühendes Hyazinthengewächs des Mittelmeergebietes mit faust- bis kopfgroßer, roter oder weißer, giftiger Zwiebel, die herzwirksame Glykoside enthält. Systematik ûberabteilungAbteilungKla...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Meerzwiebel

s. Brechmittel.
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Meerzwiebel

Meer/zwiebel Syn.: Urginea maritima En: sea onion s.u. Scilla.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro22500/r24022.000.html

Meerzwiebel

Meerzwiebel , s. Scilla und Urginea.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Meerzwiebel

  1. (Urginea maritima, Scilla Maritima) zu den Liliengewächsen (Liliaceae) gehörende Pflanze an den Küsten des Mittelmeers; stattlich, mit großen, graugrünen Blättern und bis zu 1 m hohem Blütenstand. Die große, rund-eiförmige Zwiebel ist innen schleimig und...
  2. die Gattung Scilla der Liliengewächse.
  3. fälschlich für Milchstern ....
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.