Marshall

Marshall, Stadt in Texas (USA). Sie erhielt 1841 Stadtrecht. Marshall ist Verwaltungssitz des Harrison County. Die Stadt ist Industriezentrum einer Erdöl fördernden Region. Die wichtigsten Erzeugnisse sind chemische Produkte, Kunststoff- und Metallprodukte, Baustoffe und Bekleidung. In Marshall befinden sich das Wiley College (1873) und die East ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Marshall

[Texas] - Marshall ist eine Stadt im Nordosten des US-Bundesstaates Texas. Sie hat etwa 24.000 Einwohner (2005). Marshall ist Sitz der County-Verwaltung (County Seat) des Harrison County. ==Geschichte== Marshall wurde 1841 in der Republik von Texas gegründet. 1860 war es bereits die viertgrößte Stadt in Texas. Im amerika...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Marshall_(Texas)

Marshall

Marshall bezeichnet: Orte in den Vereinigten Staaten: andere Staaten: Sonstiges: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Marshall

Marshall

Marshall , männlicher Vorname, ursprünglich ein englischer Familienname normannischer Herkunft nach dem Beruf (zu altfranzösisch mareschal »Pferdeknecht; Hufschmied«), seltener nach einem Amt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Marshall

(englischer Kapitän) entdeckte 1788 eine größere Zahl von Inseln in dem nach ihm benannten Archipel.
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Marshall

Die Marshalls oder Streckenposten schwenken nicht nur das Flaggenarsenal, sondern sichern auch als erste eine mögliche Unfallstelle und beseitigen liegen gebliebene Autos
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42154

Marshall

Marshall Biogr.: 1) John M., 1818†“1891, engl. Anatom; 2) Victor Fray M., amerikan. Gynäkologe M.-Falte Plica venae cavae sinistrae... (mehr) M.-Marchetti(-Krantz)-Operation extraperitoneale, abdominale Zystourethropexie zur Beheb...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro22500/r23738.000.html

Marshall

  1. Marshall (spr. marschäll), Hauptstadt der Grafschaft Harrison, im Nordosten des nordamerikan. Staats Texas, hat lebhaften Verkehr und (1880) 5624 Einw.
  2. Marshall (spr. marschäll), James, Maler, geb. 1838 zu Amsterdam, kam schon in früher Jugend nach Weimar, wo er durch Preller die ersten Anregungen erhielt. Anfangs nur mit Porträtmale...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Marshall

    [Name] - Marshall ist ein englischer Vor- und Familienname. == Herkunft und Bedeutung == Der Name „Marshall“ ist die englische Schreibweise von Marschall, setzt sich aus den althochdeutschen Wörtern mare „Pferd“ und skalkoz „Knecht“, „Diener“ zusammen, und bezeichnet ursprünglich den Stallknecht, später a...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Marshall_(Name)

    Marshall

    [Illinois] - Marshall ist eine Kleinstadt und Verwaltungssitz des Clark County im Osten des US-amerikanischen Bundesstaates Illinois. Im Jahre 2000 hatte Marshall 3.771 Einwohner. Etwa 4 km südwestlich von Marshall liegt der Lincoln Trail State Park, der als Erholungsgebiet genutzt wird. == Geografie == Marshall liegt auf ...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Marshall_(Illinois)
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.