Malinke

Malinke, auch Maninka, eine zu den Manding-Gruppen zählende Ethnie, deren Siedlungsgebiet sich über Teile von Guinea, Elfenbeinküste, Mali, Senegal, Gambia und Guinea-Bissau erstreckt. Die Vorfahren der Malinke waren die Begründer und Beherrscher des im 17. Jahrhundert nach jahrhundertelanger Vorherrschaft im W...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Malinke

Die Malinke (auch Malinké oder Maninka genannt) sind ein afrikanisches Volk, welches weite Regionen vom Senegal über Mali und Guinea nach Côte d’Ivoire und Burkina Faso besiedelt. == Geschichte == === Entstehung des Malireiches === Sie sind nach mündlicher Überlieferung Nachfahren der um 2760 v. Chr. dort eingewanderten Wangara. Sie waren d...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Malinke

Malinke

Malịnke, Mandingo, Volk in Westafrika (etwa 4 Mio.), sprechen Malinke, einen Dialekt des Mandingo; überwiegend Savannenpflanzer; starker Synkretismus zwischen Islam und afrikanischen Religionen. Die Malinke gründeten das alte Reich Mali.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Malinke

das am weitesten verbreitete Volk der Mandegruppe im westlichen Sudan (rund 4 Mio.) , die Gründer des alten Malireichs, Hackbauern mit Viehzucht und Händler.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.