Makeln

Verwalten von zwei ISDN-Kommunikationsverbindungen. Eine bestehende Verbindung zu einem Gesprächsteilnehmer kann unterbrochen werden, um z.B. bei einem anderen Partner rückzufragen. Gleichzeitig ist es möglich, zwischen zwei Gesprächspartnern hin- und herzuschalten.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Makeln

Diese Funktion beim Mobiltelefon ermöglicht es, während eines Gespräches einen weiteren Anruf entgegennehmen zu können und zwischen den beiden Anrufern beliebig hin- und herzuschalten.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40063

Makeln

Makeln (zu niederdeutsch/niederländisch maken = machen) steht für vermitteln: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Makeln

makeln

I im Handelsverkehr 1 Handels- und Geldgeschäfte als Makler (I 1) unter den Vertragsparteien gegen Provision vermitteln, teilweise auch in pejorativer Bedeutung 2 Kleinhandel treiben II III Makelei (III) betreiben
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Makeln

Makeln ist ein Dienstmerkmal von Telefondiensten. Es erlaubt, zwei Verbindungen parallel zu halten und zwischen beiden Gesprächen hin- und herzuschalten. Im Gegensatz zur Dreierkonferenz können die Teilnehmer der Gegenseite nicht zuhören, wenn der Telefonierende mit dem jeweils andere...
Gefunden auf http://www.it-administrator.de/lexikon/makeln.html

Makeln

Makeln, Telekommunikation: Annehmen eines ankommenden Anrufs während eines geführten Telefonats, wobei man zwischen den Gesprächspartnern hin- und herschalten kann, ohne dass der jeweils wartende Teilnehmer mithören kann.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Makeln

(broker's call) Die Mglichkeit fr einen Fernmeldeteilnehmer, zwischen zwei Gesprchspartnern hin- und herzuschalten.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=M&id=16661&page=1

Makeln

Das Annehmen eines Anrufes während eines Gesprächs und das Wechseln zwischen verschiedenen Gesprächen.
Gefunden auf http://www.telefon-ocker.de/service/Lexikon-start/Lexikon_M/lexikon_m.html

Makeln

Makeln ist ein Dienst von digitalen Telekommunikationsnetzen und bezeichnet das Annehmen...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42238

Makeln

Während eines Telefonats kann durch Makeln ein weiterer Anruf angenommen werden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42240

Makeln

ist ein Komfortleistungsmerkmalim ISDN (Integrated Services Digital Network), bei dem zwischen zwei bestehenden Verbindungen hin und her geschaltet werden kann. Kommt bei ISDN während eines Gespräches ein weiterer Anruf durch 'Anklopfen' herein, kann der Angerufene (Teilnehmer 1) den bisherigen Gesprächspartner (Teilnehmer 2) mit 'Halten' in ein...
Gefunden auf http://www.top-dsl.com/dsl-lexikon/makeln.php

Makeln

  1. Dienstmerkmal von Telefondienstanbietern, das es erlaubt, zwei Telefonate parallel zu führen und zwischen beiden Gesprächen hin- und herzuschalten. Im Gegensatz zur Dreierkonferenz können die beiden anderen Gesprächsteilnehmer nicht zuhören, wenn der Telefonierende mit dem j...
  2. ma¦keln [V.1, hat gemakelt; o. Obj.] als Makler tätig...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Makeln

    (broker's call) Die Müglichkeit für einen Fernmeldeteilnehmer, zwischen zwei Gesprächspartnern hin- und herzuschalten.
    Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=M&id=16661&page=1

    Makeln

    Mittels der Makel-Funktion kann während eines Telefonats ein weiteres Gespräch angenommen werden, das erste Gespräch muss dabei nicht beendet...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42823
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.