LCKW

LCKW ist die Abkürzung für Leichtflüchtige Chlorierte Kohlenwasserstoffe (oder: Leichtflüchtige Chlorkohlenwasserstoffe). Es handelt sich um Derivate von Methan, Ethan und Ethen, bei denen bis zu vier Wasserstoff-Atome durch Chlor-Atome substituiert sind. LCKW sind weniger eine Stoffgruppe im streng chemischen Sinne, es ist vielmehr ein Begrif...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/LCKW

LCKW

(Leichtflüchtige Chlorierte Kohlenwasserstoffe) Untergruppe der HKW. Es handelt sich fast immer um sog. DNAPL. Die kurzkettigen LCKW wie haben relativ niedrige Siedepunkte und hohe Dampfdrucke - sie sind daher leicht flüchtig. Die wichtigsten Vertreter sind: Tetrachlorethen (PER) , Trichlore†¦
Gefunden auf http://www.schadstoff-lexikon.de/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.