Kulisse

Bezeichnung für jene, die sich berufsmäßig auf eigene Rechnung am Börsenhandel beteiligen, im Gegensatz zu den Bankenvertretern (Effektenhändlern), die nur im Auftrag einer Bank oder deren Kunden Geschäfte abschließen.
Gefunden auf http://boersenlexikon.faz.net/kulisse.htm

Kulisse

Börsenteilnehmer die auf eigene Rechnung am Börsenhandel teilnehmen (Banken, Makler), um Kursschwankungen auszugleichen. Durch eine starke Kulisse wird der Markt verbreitert und seine Qualität gesteigert.
Gefunden auf http://www.investmentfonds.de/glossar_Kulisse.html

Kulisse

Bezeichnung für jene, die sich berufsmäßig auf eigene Rechnung am Börsenhandel beteiligen (Berufshandel der Banken u.ä.).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40080

Kulisse

Marktteilnehmer, die sich berufsmäßig auf eigene Rechnung am Börsenhandel beteiligen bezeichnet man als Kulisse.. Kulisse bezeichnet die Marktteilnehmer, die sich berufsmäßig auf eigene Rech..
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40206

Kulisse

[Bühne] - == Historische Bedeutung == Im Barock entstand die „Guckkastenbühne“ mit Vorbühne, einem durch den Bühnenvorhang verschließbaren Proszenium und einer tiefen Hauptbühne, die durch einschiebbare, in der Tiefe gestaffelte und perspektivisch bemalte Kulissen und den ebenfalls bemalten Prospekt (Bühnenhinter...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kulisse_(Bühne)

Kulisse

Fachwort der Börse. Bezeichnet insgesamt die Personen, die am Börsenhandel direkt teilnehmen und dabei auf eigene Rechnung kaufen und verkaufen. Die Bankenvertreter (Effektenhändler), die im Auftrag handeln, zählen nicht zur Kulisse. Eine starke Kulisse ist erwünscht, weil die in ihr enthaltenen Kaufs- und Verkaufsintere...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42012

Kulisse

Bezeichnung für jene freien Makler, die an der Börse auf eigene Rechnung und zum Zwecke der Spekulation Geschäfte tätigen.
Gefunden auf http://manalex.de/d/kulisse/kulisse.php

Kulisse

Bezeichnet insgesamt die Personen, die am Börsenhandel direkt teilnehmen und dabei auf eigene Rechnung kaufen und verkaufen. Die Bankenvertreter (Effektenhändler), die im Auftrag handeln, zählen nicht zur Kulisse.
Gefunden auf http://www.onvista.de/hilfe/lexikon.html?FROM_LETTER=K&ID_DEFINITION=590

Kulisse

Kulịsse die, Börsenwesen: Bezeichnung für den nicht amtlichen Börsenhandel (Kulissengeschäfte) sowie für die freien Makler und Bankenvertreter, die Börsengeschäfte auf eigene Rechnung abschließen, in der Regel um kurzfristige Kursschwankungen auszunutzen. Wertpapiere des nicht amtlichen Hand...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kulisse

Kulịsse die, Bühnentechnik: bewegliche, stehende oder hängende Dekorationswand als seitlicher Abschluss des Bühnenbildes, bestehend aus einem mit bemalter Leinwand, Pappe oder Papier bespannten Holzrahmen oder aus einer durch einen Metallrahmen verstärkten Sperrholzwand; Bühnendekoration.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kulisse

Kulịsse die, Maschinenbau: das Steuerorgan für die Dampfzufuhr in Dampfmaschinen; v. a. angewendet bei Umkehrmaschinen, die vorwärts- und rückwärtslaufen müssen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kulisse

Gesamtheit an Börsenhändlern, die an einer Börse (zumeist kurzfristig) auf eigene Rechnung spekulieren.
Gefunden auf http://www.deifin.de/glossar

Kulisse

Bezeichnet insgesamt die Personen, die am Börsenhandel direkt teilnehmen und dabei auf eigene Rechnung kaufen und verkaufen. Die Bankenvertreter (Effektenhändler), die im Auftrag handeln, zählen nicht zur Kulisse.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42219

Kulisse

berufsmäßiger Handel von Wertpapieren, durchgeführt von Maklern und Kreditinstituten
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42257

Kulisse

<i>Beschreibung</i> frz. = Schiebewand Bewegliche Theaterdekoration. Flächenvorhang oder Schiebevorhang.
Gefunden auf http://www.raumausstattung.de/wohnen/querverweis-seriennummer-541.htm

Kulisse

Kulisse (franz. coulisse), eigentlich Nute oder Falz, worin sich etwas auf- und abschiebt, daher Kulissentisch, s. v. w. Ausziehtisch; dann besonders die die Seitenwände oder Flügel einer Bühnendekoration bildenden beweglichen Teile (s. Theater). Ferner eine Vorrichtung an Dampfmaschinen, durch welche der Expansionsgrad des Dampfes mit Hilfe von...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Kulisse

  1. [die; französisch, `Schiene`] Technikein Steuerungsorgan der Dampfkolbenmaschinen, durch das die Drehrichtung umgekehrt werden kann.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kulisse

Berufsmäßiger Wertpapierhandel der Makler und Kreditinstitute, wenn diese für eigene Rechnung am Börsengeschehen teilnehmen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42523

Kulisse

(Börse & Finanzen) Als Kulisse bezeichnet man Marktteilnehmer, die sich beruflich auf eigene Rechnung am Börsenmarkt beteiligen. Dazu zählen u.a. Händler, Arbitrageure und Market Maker. Sie bilden einen wichtigen Teil des Börsenhandels, da sie regelmäßig und mit hohen Volumina handeln und somit...
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/2712/kulisse/

Kulisse

Bühnenbild , Theaterkulisse
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Kulisse
Keine exakte Übereinkunft gefunden.