Kond

Kọnd, Kondh, Khond, Khand, Eigenbezeichnung Kui, bäuerliche Volksgruppe (etwa 1 Mio. Menschen) mit dravidischer Sprache (Kui) im Bergland von Orissa und in angrenzenden Gebieten.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kond

(Khond) Dravidastamm im Gebirgsland von Orissa (Indien) ; rund 500 000 sprechen noch ihre ursprüngliche Stammessprache Kui; sesshafte Reisbauern mit Baumwollkulturen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.