Klageverzicht

Einseitige Erklärung des Klägers vor Gericht, dass der Klageanspruch nicht besteht. Der Klageverzicht ist in § 306 der Zivilprozessordnung (ZPO) geregelt. Er ist eine einseitige Prozesshandlung des Klägers, die das gerichtliche Verfahren beendet. Gegenstück zum Klageverzicht des Kl&a...
Gefunden auf http://rechtslexikon-online.de/Klageverzicht.html

Klageverzicht

im Zivilprozess die aufgrund der Dispositionsmaxime mögliche einseitige Erklärung des Klägers an das Gericht, dass der geltend gemachte Anspruch nicht bestehe. Der Klageverzicht führt auf Antrag des Beklagten zur Klageabweisung durch Sachurteil (§ 306 ZPO) . Er ist auch in Eh...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.